Grafik-Ehrengast für den DortCon steht fest Lothar Bauer kommt 2015 zur Science-Fiction-Veranstaltung nach Dortmund

19. Mai 2014

Bekanntlich findet der nächste DortCon – die Science-Fiction-Veranstaltung in Dortmund – am 21. und 22. März 2015 statt. Die Organisatoren sind schon jetzt an der Planung und gaben dieser Tage bekannt, wer ihr Ehrengast in Sachen Grafik ist.

Es handelt sich um den Illustrator Lothar Bauer, der auch für viele PERRY RHODAN-Fanzines gezeichnet hat. Der 1961 geborene Grafiker fertigt schon seit einigen Jahren bemerkenswerte Cover und Illustrationen für diverse eZines, Magazine und Kleinverleger der deutschen Science-Fiction-Szene an. In den letzten beiden Jahren wurde er für den Kurd-Laßwitz-Preis nominiert.

Lothar Bauer ist Autodidakt und sagt von sich, dass er beim Erstellen seiner Bilder einem inneren Zwang unterworfen ist. Im Gegensatz zu vielen Grafikern und Illustratoren ist er von der Malerei nicht dauerhaft oder ausschließlich zum Digitalen gewechselt. Er geht jetzt eher den umgekehrten Weg von der Digitalen Kunst zurück zur Malerei und dem Zeichnen. Seine Arbeitsweise ist meist sehr unkonventionell. Das Konzept existiert meistens nur in seinem Kopf. Skizzen für digitale Bilder gibt es sehr selten, meist nur stichwortartige Gedanken.

Auf dem DortCon wird der Saarländer nicht nur über seine Arbeitsweise sprechen sondern vor allem mehrere seiner faszinierenden Bilder ausstellen. Wer sich für ihn und seine Arbeiten interessiert, findet mehr auf seiner Pinterest-Seite.