Geheimeinsatz auf Iprasa Michelle Stern und PERRY RHODAN NEO 69

30. April 2014

Michelle Sterns Roman »Wächter des Archivs« zeigt die weitere Entwicklung innerhalb des Arkonsystems, die in PERRY RHODAN NEO von zentraler Bedeutung ist. Der Bürgerkrieg innerhalb des Arkon-Imperiums scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, und Perry Rhodan spielt eine wichtige Rolle dabei.

Zitat aus dem Rückentext:

»Perry Rhodan, der mit einer Handvoll Gefährten in das ferne Arkon-System vorgestoßen ist, steht kurz vor dem Ziel. Er hat das Rätsel des Epetran-Archivs gelöst. Die Archiv-Daten sind in den Gehirnen von Tausenden von Arkoniden gespeichert – ohne dass diese davon wissen.

Zwölf dieser Arkoniden tragen die Koordinaten der Erde in sich. Rhodan muss sie unbedingt vor Sergh da Teffron finden. Die Hand des Regenten, ein verbitterter alter Mann, würde keinen Augenblick zögern, die Erde zu vernichten, um sich an Rhodan für den Raub seines Flaggschiffs zu rächen.

Perry Rhodan bleibt nur eine Möglichkeit: Er wagt sich ein zweites Mal nach Iprasa, zur Welt aus Feuer und Eis. Dort vermutet er den Wächter des Archivs ...«

»Wächter des Archivs« kommt am 9. Mai 2014 als PERRY RHODAN NEO-Band 69 in den Handel; es gibt ihn als Taschenheft im Zeitschriftenhandel, als E-Book bei den meisten E-Book-Portalen sowie als Hörbuch im Download bei Eins A Medien.