Für weiteren digitalen Lesestoff ist gesorgt Die Redaktion gibt einen kleinen Ausblick auf die kommenden E-Book-Veröffentlichungen

30. April 2014

Anfang April konnte die PERRY RHODAN-Redaktion ein großes Projekt erfolgreich abschließen: Die Erstauflage ist komplett digitalisiert. Jetzt sind Kapazitäten frei für neue E-Book-Projekte – hier ein kleiner Ausblick.

Zahlreiche PERRY RHODAN-Leser haben den Wunsch geäußert, die STELLARIS-Kurzgeschichten, die alle acht Wochen in der Erstauflage erscheinen,  auch als E-Books zu veröffentlichen. Dies wird nun in die Tat umgesetzt. Aktuell arbeitet die Redaktion am ersten STELLARIS-Paket, das die Kurzgeschichten eins bis zehn enthalten wird. Der exakte Veröffentlichungstermin steht noch nicht fest, voraussichtlich werden die Kurzgeschichten spätestens ab Juni 2014 downloadbar sein.

Einige Informationen zum Projekt »Stardust« gibt es schon. Die Romane werden natürlich auch als E-Books angeboten – zeitgleich mit der gedruckten Variante. Das erste »Stardust«-E-Book erscheint somit am 20. Juni 2014.

Ein großes Ziel ist, PERRY RHODAN in englischer Sprache zu veröffentlichen. Den Anfang macht »Lemuria«. Das erste E-Book dazu gibt es im Sommer 2014 in englischer Sprache.

In den kommenden Monaten wird es außerdem weitere »E-Books only« geben. PERRY RHODAN-Kompakt 4 »Die Scheer-Ära« ist bereits in Arbeit, weitere E-Books werden folgen.

Wie bereits vermeldet, startet im Herbst eine ATLAN-Offensive. Nachdem 2012 die ATLAN-Heftromane als E-Books veröffentlicht wurden, folgen nun die sogenannten Blaubände. Zuerst werden die Zeitabenteuer digitalisiert, danach die Arkon-Trilogie sowie die Jugendabenteuer.