Ein mysteriöser Arkonide und seine Erinnerungen Weitere Vorab-Informationen zu PERRY RHODAN NEO 111

13. November 2015

In PERRY RHODAN NEO haben sich Elemente als besonders faszinierend erwiesen, die man bereits aus der klassischen PERRY RHODAN-Serie kennt. Das zeigt sich auch bei der neuen Handlungsstaffel »Die Posbis«, die am 18. Dezember 2015 mit einem Roman von Oliver Fröhlich startet.

Unter anderem wird in dieser Staffel ein geheimnisvoller Arkonide auftauchen, der sich als ein »alter Bekannter« erweist. Ganz nebenbei erfahren die Leser ein wenig mehr über die Ereignisse, die sich zwischen den Bänden 100 und 101 abgespielt haben: Was hat sich in den Weiten des Arkon-Imperiums zugetragen, welche Rolle spielt die Imperatrice?

Trotz der Geheimnisse, die der seltsame Arkonide aus seiner Erinnerung abruft, ist Arkon nicht das Thema der neuen Handlungsstaffel. Das Exposé-Team aus Rüdiger Schäfer und Michael H. Buchholz hat sich in »Die Posbis« hauptsächlich auf eine Handlungsebene konzentriert: Sie spielt im Leerraum, es geht um positronisch-biologische Roboter, und Perry Rhodans Flaggschiff, die CREST, ist das wichtigste »Vehikel«.

Weitere Informationen zur »Posbis«-Staffel folgen zeitnah.