Die SOL geht erneut auf große Fahrt ATLAN kommt als Taschenheft- und E-Book-Serie zurück

13. Dezember 2012

Im Mai des Jahres 1981 erschien mit »Die Solaner« der 500. Roman der ATLAN-Serie, verfasst vom damaligen PERRY RHODAN-Chefautor William Voltz. Dieser Band markierte den Beginn eines neuen Handlungsabschnitts, der eine ganze Lesergeneration faszinierte und zu einem der beliebtesten ATLAN-Zyklen überhaupt werden sollte.

Zur Handlung: Atlan, der unsterbliche Arkonide, gerät zweihundert Jahre nach seiner Reise hinter die Materiequellen an Bord des Fernraumschiffs SOL. Dort findet er chaotische Zustände vor. Allein und allen Schwierigkeiten zum Trotz, nimmt er den Kampf gegen mächtige Gegner und widrige Umstände auf.

Auch wenn er sich an die letzten zwei Jahrhunderte nicht mehr erinnern kann, weiß er eines genau: Die SOL ist Teil eines wichtigen Auftrags, dessen Gelingen eines Tages über Wohl und Wehe ganzer Sternenreiche entscheiden wird ...

In der neuen Taschenheft-Reihe »ATLAN – Das absolute Abenteuer« geht der Arkonide noch einmal auf große Fahrt. Jeder Band erscheint mit 176 Seiten Umfang, stabilem Kartonumschlag und einem brandneuen Titelbild von Arndt Drechsler. Die Originalromane wurden von dem ATLAN-Experten Rüdiger Schäfer sorgfältig überarbeitet und modernisiert. Je zwei Romane werden pro Band zusammengefasst.

»ATLAN – Das absolute Abenteuer« erscheint jeden Monat: als Taschenheft und als E-Book. Band 1 (»Raumschiff SOL in Not«) steht ab dem 18. Januar 2013 in den Regalen der Zeitschriftenhändler und ist im gut sortierten Bahnhofsbuchhandel erhältlich. Ebenso gibt es den Band bei allen einschlägigen E-Book-Portalen.