Die Illochim-Trilogie gibt’s als E-Books Die ATLAN-Taschenbuchserien werden nach und nach digitalisiert

11. Mai 2015

Nach der Lepso- und der Rudyn-Trilogie ist seit einigen Tagen eine weitere ATLAN-Taschenbuchserie als E-Books erhältlich: die Illochim-Trilogie. Die Romane von Hans Kneifel, Achim Mehnert und Rüdiger Schäfer erschienen zwischen November 2007 und März 2008 erstmals als Taschenbücher bei FanPro. Mittlerweile wurden sie digitalisiert und sind bei allen bekannten E-Book-Shops erhältlich.

Zum Inhalt der Trilogie:

»Unruhige Zeiten herrschen im Solaren Imperium - die Menschheit muss sich gegen Angriffe verschiedener Organisationen zur Wehr setzen.

Im Jahr 3103 alter Terranischer Zeitrechnung geht die United Stars Organisation - kurz USO genannt - dagegen vor. Kein Geringerer als Atlan, Zellaktivatorträger und Perry Rhodans bester Freund, leitet zu dieser Zeit die wohl effektivste Organisation gegen das organisierte Verbrechen.

Als Leiter der Organisation begibt sich der unsterbliche Arkonide an den aktuellen Brandherd: Terrania City! In Kunshun, einem eher ärmlichen Stadtteil der Hauptstadt der Erde, herrschen Aufruhr und Chaos.

Atlan setzt alles daran, den Aufstand in Terrania City beizulegen - und gerät dabei in den Bann eines seltsamen Relikts aus tiefer Vergangenheit... «

Die Romane »Das Relikt der Macht« von Hans Kneifel, »Im Bann der Gatusain« von Achim Mehnert und »Der Traum des Navigators« von Rüdiger Schäfer kosten jeweils 5,99 Euro und sind bei allen bekannten E-Book-Shops wie Amazon, iTunes und Science-Fiction eBooks erhältlich.