Die Höllenwelt-Trilogie gibt’s als E-Books Die ATLAN-Taschenbuchserien werden nach und nach digitalisiert

23. Juli 2015

Nach der Lepso-, der Rudyn- und der Illochim-Trilogie sowie dem Einzelroman »Rico« und dem Monolith-Zyklus ist seit einigen Tagen eine weitere ATLAN-Taschenbuchserie als E-Book-Ausgabe erhältlich: die Höllenwelt-Trilogie. Die Romane von Rüdiger Schäfer, Achim Mehnert und Hans Kneifel erschienen zwischen Oktober 2009 und Februar 2010 erstmals als Taschenbücher bei Fantasy Productions. Mittlerweile wurde die Trilogie digitalisiert und ist bei allen bekannten E-Book-Shops erhältlich.

Zum Inhalt:

»Februar 3113 alter Terranischer Zeitrechnung:

In dieser Zeit geht die United Stars Organisation - kurz USO - gegen das organisierte Verbrechen vor. An ihrer Spitze steht der Arkonide Atlan, Perry Rhodans bester Freund. Ein Zellaktivator verleiht dem mehr als zehntausend Jahre alten einstigen Imperator des arkonidischen Imperiums die relative Unsterblichkeit.

Lordadmiral Atlan befindet sich auf einer diplomatischen Mission, als ihn seine ehemalige Geliebte Rhaen Tolsom auf ihre Heimatwelt einlädt. Auf dem terranischen Kolonialplaneten Reddeye, der sich wegen einer schrecklichen Seuche gegenüber der Milchstraße abschottet, sollen merkwürdige Dinge vorgehen.

Schon kurz nach dessen Ankunft verübt man ein Attentat auf Atlan, und die Zahl der Rätsel wird immer größer. Welche dunkle Macht greift nach Reddeye? Wer steht hinter der scheinbar harmlosen Freiheitsbewegung Libra? Und nicht zuletzt: Welche Rolle spielen die merkwürdigen Roboter, die Gehirnfragmente eines Menschen in sich tragen?«

Die Romane »Rhaens Ruf« von Rüdiger Schäfer, »Das Erwachen« von Achim Mehnert und »Dämmerung über Höllenwelt« von Hans Kneifel kosten jeweils 5,99 Euro und sind bei allen bekannten E-Book-Shops wie Amazon, iTunes und Science-Fiction eBooks erhältlich.