Der siebte Teil der Staffel »Kampfzone Erde« kommt am 13. März 2015 Oliver Plaschka verfasste »Wächter der Verborgenen Welt«

5. März 2015

Ein faszinierender neuer Schauplatz im »heimatlichen« Sonnensystem, eine mörderische Konfrontation in einer Raumstation – Band 91 von PERRY RHODAN NEO treibt die Handlung der laufenden Staffel »Kampfzone Erde« auf allen Ebenen weiter voran. Verfasst wurde der Roman von Oliver Plaschka, er kommt am 13. März 2015 in den Handel.

Zitat vom Rückentext des Bandes:

»Januar 2038: Zwar ist Perry Rhodan und seinem besten Freund Reginald Bull die Flucht aus arkonidischer Gefangenschaft gelungen, aber die Herrschaft des Großen Imperiums über die Erde scheint weiter unerschütterlich.
Die Menschheit verfügt nicht über die Mittel, die Besatzer zu vertreiben – doch womöglich tun es die mysteriösen Sternenmenschen. Diese halten sich seit Jahrtausenden im Sonnensystem versteckt; Rhodan hat unter ihnen eine Zuflucht gefunden.

Der uralte Anführer der Sternenmenschen fordert Rhodan auf, die Verborgene Welt zu suchen. Dort, so sein Versprechen, finden die Menschen die Mittel, um den Arkoniden die Stirn zu bieten. Rhodan und Bull brechen auf – und müssen feststellen, dass das Sonnensystem weit mehr Geheimnisse bereithält, als sie es sich in ihren wildesten Fantasien hätten ausmalen können ...«

»Wächter der Verborgenen Welt« umfasst 160 Seiten und kostet 3,90 Euro. Der Roman ist ab dem Erscheinungstermin überall im Zeitschriftenhandel erhältlich, ebenso als E-Book und als Hörbuch.