Der neue Planetenroman lautet »Sechs flammende Sonnen« von Hubert Haensel Das Weltraumabenteuer erscheint am 12. Juli 2013

9. Juli 2013

Mit dem PERRY RHODAN-Planetenroman 25, einem »kleinen Jubiläum« der Reihe, drucken wir bereits zum vierten Mal einen Roman des beliebten Autors Hubert Haensel nach – mit dem auch die Reihe der neuen Planetenromane begann. Diesmal führt uns der Autor zurück in die Frühzeit des Solaren Imperiums, in eine Ära, in der die Menschheit noch um Anerkennung kämpft und von den etablierten Machtblöcken der Milchstraße als Gegner angesehen wird.

Auf dem Höhepunkt der Krise um die hoch gefährliche Droge Liquitiv begibt sich Allan D. Mercant, der Chef der Solaren Abwehr, auf eine Geheimmission an Bord eines Passagierraumschiffes. Dort aber geschehen Dinge, die weit über den Fall, mit dem der Solarmarschall beschäftigt ist, hinausreichen und an uralten Geheimnissen rühren ...

Zitat vom Rückentext:

»Im Jahr 2103 n. Chr. breitet sich das Solare Imperium in der Milchstraße aus, die Terraner besiedeln zahlreiche Planeten. Dabei stellen sich den Menschen viele Hindernisse in den Weg. Eines davon ist die Bedrohung durch die Todesdroge Liquitiv. Milliarden von Menschen und anderen Humanoiden sind davon abhängig.

Die Solare Abwehr führt einen verzweifelten Kampf gegen den Handel mit dieser Droge. Als Solarmarschall Allan D. Mercant einen entscheidenden Hinweis auf einen Agenten erhält, geht er an Bord der neu entwickelten STARLIGHT.

Doch nach einer Serie von Katastrophen strandet das Schiff im Sternendschungel: ganz in der Nähe von sechs Sonnen, die zu einem riesigen Sechseck angeordnet sind. Mercant und seine Begleiter kommen auf die Spur eines intergalaktischen Geheimnisses – und sie müssen auf einem abgelegenen Planeten um ihr Überleben kämpfen …«

Den Roman bearbeitete Rainer Nagel sorgfältig und behutsam zugleich. Ein Nachwort ordnet ihn ins Perryversum ein – eine schöne Orientierungshilfe für diejenigen Leser, die sich nicht an alle Details früherer Romane erinnern können. Das stimmungsvolle Titelbild stammt wieder von Dirk Schulz.

»Sechs flammende Sonnen« erscheint am Freitag, 12. Juli 2013. Das Taschenheft umfasst 160 Seiten und kostet 3,90 Euro (in Österreich sind es 4,50 Euro, in der Schweiz 7,60 Franken).