Der neue Planetenroman ist »Ein Befehl für Hamiller« von Arndt Ellmer Das Weltraumabenteuer erscheint am 10. Januar 2014

3. Januar 2014

Der PERRY RHODAN-Planetenroman 28 wurde von Arndt Ellmer verfasst. Wie schon bei seinem Erstlingswerk für die Planetenromane (Band 4) geht es erneut um das Fernraumschiff BASIS und sein wechselhaftes Schicksal. Wohl kaum ein Autor kennt sich mit der BASIS und ihrer Geschichte so gut aus wie Ellmer. Die Handlung spielt im Jahr 448 Neuer Galaktischer Zeitrechnung, was dem Jahr 4035 christlicher Zeit entspricht.

Das Geschehen ist in den Vorwehen der Kosmischen Katastrophe angesiedelt, im direkten Anschluss an den Tarkan-Zyklus. Gerade ist die Galaxis Hangay aus dem sterbenden Universum Tarkan in unser Universum  gebracht worden. Mit ihr kommen ihre Bewohner, die nicht alle freundlicher Natur sind. Noch können die Bewohner der Galaxis nicht absehen, was genau sie mit dem Transfer angerichtet haben – aber die BASIS steht an vorderster Front, es herauszufinden …

Zitat vom Rückentext:

»Im 5. Jahrhundert Neuer Galaktischer Zeitrechnung treibt die Milchstraße einer großen kosmischen Katastrophe entgegen. Neue Feinde tauchen auf, und unerklärliche Naturphänomene bedrohen die Lebewesen der Galaxis.

Auch die BASIS, das legendäre Fernraumschiff der Menschheit, ist von diesen Entwicklungen betroffen. Als vorgeschobener Beobachter und mobiler Stützpunkt steht sie im Mittelpunkt der Geschehnisse. Doch die Ereignisse geraten außer Kontrolle und bedrohen sogar das mächtige Raumschiff.

Inmitten des Chaos startet die Hamiller-Tube, das zentrale Rechengehirn des Schiffes, eine unheilvolle Aktion. Sie verweigert sich den Befehlen der Menschen und entfaltet eigene, zerstörerische Pläne. Damit beginnt der Kampf der 12.000 Besatzungsmitglieder um ihr Überleben und um die weitere Existenz ihrer fliegenden Heimat …«

Den Roman bearbeitete Rainer Nagel sorgfältig und behutsam zugleich. Ein Nachwort ordnet ihn ins Perryversum ein – eine schöne Orientierungshilfe für diejenigen Leser, die sich nicht an alle Details früherer Romane erinnern können. Das stimmungsvolle Titelbild stammt wieder von Dirk Schulz.

»Ein Befehl für Hamiller« erscheint am Freitag, 10. Januar 2014. Das Taschenheft umfasst 160 Seiten und kostet 3,90 Euro (in Österreich sind es 4,50 Euro, in der Schweiz 7,60 Franken).