Das Geheimnis »hinter« Jupiter Wim Vandemaan schildert eine kosmische Geschichte

10. Oktober 2016

Wieso wird der Riesenplanet Jupiter mit sogenannten Gravitonen geflutet, wieso scheint er sich in ein Schwarzes Loch zu verwandeln? Für Perry Rhodan und seine Gefährten sind diese Fragen nach wie vor nicht beantwortet – sie benötigen dringend weitere Informationen ...

Das ist der Ausgangspunkt für den Roman, der unter dem Titel »Wie man Sterne programmiert« erscheinen wird. Dabei handelt es sich um den achten Band der Miniserie PERRY RHODAN-Jupiter, verfasst wurde er von Wim Vandemaan, dem Exposéautor.

Einige Informationen zum Inhalt:

»Das Jahr 1461 Neuer Galaktischer Zeitrechnung, gut dreitausend Jahre in der Zukunft der Menschheit. Seit kurzer Zeit scheint sich der Jupiter zu verändern. Exotische Elementarteilchen fluten die Atmosphäre des größten Planeten im Sonnensystem und heizen ihn auf. Würde sich der Jupiter in eine zweite Sonne oder in ein Schwarzes Loch verwandeln, wäre dies das Ende für die Erde sowie die anderen Planeten.

Perry Rhodan und seine Mitstreiter bleiben nicht untätig. Seine Lebensgefährtin Mondra Diamond forscht in der Station MERLIN nach den Hintergründen für den Drogenhandel, der vom Jupiter ausgeht. Sein alter Freund Reginald Bull ist auf Ganymed tätig, wo ein mysteriöses Artefakt wirkt.

Der Ursprung des Ganzen scheint in der Jupiter-Atmosphäre zu liegen. Auf abenteuerlichen Wegen erreicht Rhodan eine mysteriöse Station in den Tiefen des Planeten – über sie kommt er in Kontakt zu den fremdartigen Schiqalaya. Der Terraner wird Zeuge einer Geschichte von kosmischer Bedeutung ...«

»Wie man Sterne programmiert« kommt am 14. Oktober 2016 in den Handel: als gedruckter Heftroman im Zeitschriftenhandel, als E-Book in Shops wie mazon, Science-Fiction-eBooks und eBook.de sowie als Hörbuch im Download bei Eins A Medien.

Nach wie vor gibt es übrigens die sogenannte Jupiter-Edition, also eine Art Kurz-Abonnement. Sie ist vor allem für jene Leser zu empfehlen, die alle Romane pünktlich als schöne Sammler-Edition in den heimischen Briefkasten geliefert bekommen möchten. Wer diese Edition bestellt, erhält mit »Das Herz von Kallisto« eine eigens gedruckte und als Heft produzierte Kurzgeschichte von Wim Vandemaan, die es nur im Rahmen der Jupiter-Edition gibt.
 


Jupiter-Cover Band 1 von Arndt DrechslerPERRY RHODAN-Jupiter – jetzt bestellen und exklusive Vorteile sichern!

Eine neue Droge im Sonnensystem: Tau-acht gibt den Süchtigen übernatürliche Fähigkeiten – wirkt aber sehr schnell tödlich. Die Spur des Gifts führt zum Jupiter.

Auf dem gewaltigen Planeten erkennt Perry Rhodan: Tau-acht ist nur der Vorbote einer noch viel größeren Gefahr.

Jetzt die Jupiter-Edition bestellen und alle zwölf Bände der neuen Miniserie bequem und druckfrisch per Post erhalten. Dazu gibt's die exklusive Kurzgeschichte »Das Herz von Kallisto« von Wim Vandemaan.

Hier geht's zum Bestellformular.