Das »Splitter«-Gewinnspiel ist beendet Zur Verlosung standen zwei Comic-Pakete

2. Juli 2014

Am 23. Juni 2014 starteten wir auf unserer Website eine Online-Verlosung. Zu gewinnen gab es zwei mal fünf phantastische Comics aus dem Splitter-Verlag.

Es handelte sich um die folgenden Comics:

Von der Serie »Assassin's Creed«, die auf dem gleichnamigen Videospiel basiert, bieten wir den vierten Band an. »Hawk« stammt von dem bekannten Szenaristen Corbeyran und dem Zeichner Djillali Defali.



Ebenfalls von Corbeyran stammt die Serie »Metronom«, die Grafik stammt von Grun – die Serie spielt in einer nahen Zukunft mit alptraumhaften Zügen. Wir haben Band vier mit dem Titel »Selbstmordkommando« im Paket.



»Siebengestirn« ist eine Science-Fiction-Serie in vier Bänden; im Paket ist Band vier. André Houot entwirft ein sagenhaftes SF-Szenario, das den Vergleich mit klassischen Serien wie »Cyann«, »Im Schatten des Neumonds« oder »Samba Bugatti« nicht zu scheuen braucht.



Ein spannendes SF-Psychodrama vom bewährten Gespann aus Richard Marazano und Jean-Michel Ponzio – das ist die neue Science-Fiction-Serie »Pelikan Protokoll«, von der wir den ersten sowie den zweiten Band bieten.

Da uns der Splitter-Verlag freundlicherweise Exemplare zur Verfügung gestellt hat, konnten wir auch welche verlosen: Es gab zwei Pakete mit je fünf Hardcover-Bänden.

Wir bedanken uns bei allen für die rege Teilnahme.

Die folgenden Gewinner wurden unter den Einsendern ausgelost:





  • Ella J. aus Frankfurt
  • Bernd S. aus Nottfeld