Christian Gran im Interview – Teil zwei Einblicke in die Entwicklung einer Spiele-App werden gewährt

26. Februar 2016

Seit einigen Wochen ist die neue Spiel-App »PERRY RHODAN: Der Jahrmillionen-Feind« verfügbar. Die Story zum Spiel stammt vom PERRY RHODAN NEO-Autor Kai Hirdt. Sie ist zeitlich in der aktuellen Serienhandlung angesiedelt, stellt aber eine eigenständige Geschichte dar. Verantwortlich für das Spiel ist die Gamopolis GmbH mit Sitz in Falkensee.

In einem Interview gewährt Christian Gran, Leiter der Entwicklungsabteilung, Einblicke in die Entwicklung der Spiele-App. Das Interview wurde per Mail geführt. Die Fragen stellte Katrin Weil.

Wegen seiner Länge bringen wir das Interview in zwei Teilen: Gestern kam Teil eins, heute liefern wir Teil zwei.


Katrin Weil: Bei »PERRY RHODAN: Der Jahrmillionen-Feind« greift man als Spieler aktiv in die Handlung ein. Die Entscheidungen, die man trifft, lenken die Geschehnisse. Wie viele Handlungsstränge gibt es?

Christian Gran: Das ist schwer zu sagen. Es ist eine unheimlich verzweigte Story, die mindestens drei verschiedene Enden hat. Natürlich gibt es zentrale Ereignisse, die jeder Spieler »erleben« wird – aber auf Basis der oben erwähnten Variablen kann es sein, dass der Spieler denselben Raum mal mit Waffe und mal ohne Waffe »erlebt«.


Katrin Weil: Und wie viele positive Enden gibt es?

Christian Gran: Mindestens zwei :-)


Katrin Weil: Neben »PERRY RHODAN: Der Jahrmillionen-Feind« gibt es noch zwei weitere PERRY RHODAN-Apps aus dem Hause Gamopolis. Bitte erzähl uns ein wenig über diese Apps.

Christian Gran: Vor einiger Zeit entdeckten wir, dass es zum PERRY RHODAN-Universum bisher keine Spiele-Apps am Markt gab. Daraufhin haben wir »PERRY RHODAN: Kampf um Terra« entwickelt. Die App ist eine innovative Mischung aus Echtzeit-Strategie und Tower-Defense. Den Spieler erwarten wechselnde Aufgaben, an unterschiedlichen Orten und mit immer neuen Gegnern. Über mehre Level werden die verschiedenen Völker aus dem PERRY RHODAN-Universum vorgestellt.

Wir hatten das Problem, dass wir gerne viele verschiedene Aspekte zeigen wollten – das Ganze aber in eine Story einbinden wollten, die als Strategiespiel funktioniert. Daher haben wir die Verteidigung des Sonnensystems zur zentralen Aufgabe dieses Spiels gemacht. Leider hat uns das bei eingefleischten PERRY RHODAN-Fans einiges an Ärger eingebracht, da einige Völker, die wir in dem Spiel das Solsystem angreifen lassen, dieses im aktuellen PERRY RHODAN-Universum nie angegriffen haben.

Letztlich stellte das Spiel vor zwei Jahren noch zu hohe Hardwareanforderungen an die mobilen Geräte. Auf den heutigen Geräten läuft es aber sehr flüssig und bereitet jede Menge Spielspaß.

Zum Austesten, ob »PERRY RHODAN: Kampf um Terra« auf dem eigenen Smartphone oder Tablet läuft, haben wir eine zweite App in die Stores gestellt: den »Schiffsalmanach«. Diese App kann gratis installiert werden und zeigt die Schiffe aus »PERRY RHODAN: Kampf um Terra« in einer 3D-Animation. Hier wird die Framerate angezeigt, mit der die Schiffe angezeigt werden können. Dies ist ein guter Indikator, ob »PERRY RHODAN: Kampf um Terra« auf einem Gerät gut laufen kann. Weitere Infos findet ihr auf der Gamopolis-Website.


Katrin Weil: Hast du einen besonderen Bezug zu PERRY RHODAN? Liest du die Romane?

Christian Gran: Ich habe früher in der Schule die Erstauflage gelesen. Dann habe ich eine lange Pause gemacht – und bin noch einmal mit den Silberbänden zu PERRY RHODAN zurückgekommen. Ein Highlight war für mich dann der WeltCon 2011, an dem ich mit der Ankündigung für »PERRY RHODAN: Kampf um Terra« teilgenommen habe. Dort wurde auch NEO vorgestellt. Ich höre noch heute die aktuellen Neo-Romane als Hörbuch.

Katrin Weil: Vielen Dank für die Antworten!

Christian Gran: Gerne. Ich möchte mich an dieser Stelle auch noch einmal bei den PERRY-Fans für die vielen positiven Bewertungen bedanken! Diese sind für die Sichtbarkeit in den einzelnen Stores enorm wichtig. Daher wäre es super, wenn jeder, dem die App gefällt, diese auch weiter empfiehlt. :-)

 


Terra in Gefahr – Deine Hilfe wird benötigt!»PERRY RHODAN: Der Jahrmillionen-Feind«

»PERRY RHODAN: Der Jahrmillionen-Feind« ist eine neue interaktive Spiele-App mit einer Story von Kai Hirdt.

In Realzeit erlebst Du mit, wie sich der Agent Verlo unter Deiner Anleitung mit den Tiuphoren auseinandersetzt.

Ein einzigartiges Science-Fiction-Spielerlebnis in Echtzeit. Verlo kämpft um sein Leben und sendet Dir laufend Nachrichten. Du hast die Wahl: Beantworte sie sofort oder antworte ihm zu einem späteren Zeitpunkt. Vermeintlich simple Entscheidungen können schwerwiegende Folgen haben!

Deine Hilfe ist gefragt – es geht um nichts weniger als um die Fortexistenz der Menschheit.

Die App ist im Apple App Store, im Google Play Store und bei Amazon erhältlich.