Bildband über Alfred Kelsner Marlon Verlag kündigt Veröffentlichung im Herbst an

12. August 2013

Der Marlon Verlag bereitet einen weiteren Bildband vor: Nach dem Buchtitel über Johnny Bruck ist nun ein Band über den PERRY RHODAN-Illustrator Alfred Kelsner in Vorbereitung. Darin wird der Künstler mit teils exklusivem Bildmaterial aus allen seinen Schaffensphasen – vom Gesellenstück über Werbearbeiten bis hin zu aktuellen Illustrationen – sowie Fotos aus seinem Privatarchiv porträtiert. Redaktionell aufbereitet und ergänzt werden die Texte von Eckhard Schwettmann.

Zahlreiche Hintergrundinformationen zu den im Buch präsentierten Illustrationen erlauben zudem einen Einblick in die Entstehungsgeschichte der einzelnen Werke. »Besonders der tiefere Gedanke, die Ursprungsfrage, der kosmische Hintergrund und die Hochtechnologie interessieren mich«, so Alfred Kelsner über seine Faszination für die PERRY RHODAN-Serie.

Als Kelsner zu Beginn des Jahres 1996 in das Team der Titelbildzeichner für die PERRY RHODAN-Heftromane aufgenommen wurde, war er kein Unbekannter: Die Cover der PERRY RHODAN-Taschenbücher hatte er ab der Nummer 218 gestaltet, und bereits 1980 veröffentlichte er zusammen mit William Voltz das hochgelobte Buch »Zeitsplitter«. Bis heute hat Kelsner mehr als 600 Romanhefttitel und Taschenbücher illustriert.

Der Bildband »PERRY RHODAN-Illustrator Alfred Kelsner: Space Art – Phantastische Welten« (ISBN 978-3-943172-39-3) erscheint im Herbst 2013 als Hardcover mit 320 Seiten Umfang; der Verkaufspreis liegt bei 39,95 Euro.

Weitere Informationen zum Buch sowie eine Vorbestellmöglichkeit gibt es hier.