Auf dem Weg zu Immateriellen Städten Der dritte Band von PERRY RHODAN-Stardust bringt kosmische Aspekte

14. Juli 2014

Am 18. Juli 2014 kommt »Marhannu die Mächtige« in den Handel, der dritte Roman der neuen Miniserie PERRY RHODAN-Stardust. Verfasst wurde er von Dennis Mathiak, der in seinem Band vor allem Perry Rhodan vor neue Herausforderungen stellt.

Der Terraner erreicht eine der legendären Immateriellen Städte, und er trifft auf Posimon. Das seltsame Wesen wird ein neuer Begleiter für ihn – mit ihm erlebt er künftig weitere Abenteuer. Darüber hinaus wird in diesem Roman klar, dass die echsenhaften Jaranoc ebenso eine Rolle spielen wie Timber Whistler, der ehemalige Administrator des Stardust-Systems.

Offensichtlich gibt es Zusammenhänge, die sich erst Stück für Stück erschließen: zwischen Anthur, dem geheimnisvollen Boten von TALIN, der Superintelligenz TALIN und den alten Hinterlassenschaften, die man an verschiedenen Stellen des Kugelsternhaufens Far Away findet. Aber woher kommen die seltsamen Amöbenraumschiffe, die im Kugelsternhaufen kreuzen und tödliche Angriffe fliegen?

Mehr ab dem 18. Juli 2014, wenn der Roman gedruckt, als E-Book und auch als Hörbuch vorliegt ...