Auch Tefroder machen Urlaub Neue Risszeichnung von Andreas Weiß in PR 2795

10. März 2015

Eine Urlaubsreise ist auch im 16. Jahrhundert NGZ noch immer eine Frage des Geldbeutels. Das gilt für Terraner ebenso wie für die Tefroder des Neuen Tamaniums in der Milchstraße. Der gut betuchte tefrodische Manager leistet sich eine sündhaft teure galaktische Kreuzfahrt auf einem Luxusliner, der Pauschaltourist muss dagegen mit einer Passage auf einem der sogenannten Modulfrachter Vorlieb nehmen.

Wie das funktioniert, zeigt Andreas Weiß in seiner neusten Risszeichnung, die einen solchen Frachter inklusive Urlaubsmodul im Aufriss darstellt. PERRY RHODAN-Band 2795 von Wim Vandemaan mit dem Titel »Ockhams Welt« ist ab dem 13. März 2015 erhältlich. Ab dem Erscheinungstermin kann man sich die Risszeichnung außerdem hier downloaden.