Arno Endler schildert die »Schlacht um die Sonne« In seinem Debüt-Roman zeigt der Autor den Kampf um das Sonnensystem

30. November 2016

Wenn die PERRY RHODAN-Redaktion einen neuen Autoren »ausprobiert«, erhält dieser oft die Chance, einen Band zu schreiben, bei dem er nicht so viel recherchieren muss. Diesen Vorteil bekam Arno Endler nicht: Für seinen Roman »Schlacht um die Sonne« erhielt der Schriftsteller ein Exposé, das mitten in der Handlung von PERRY RHODAN NEO angesiedelt ist.

»Er hat die Aufgabe mit Bravour gelöst«, so Klaus N. Frick, der Redakteur der Serie. »Auf allen Handlungsebenen erzählt Arno Endler eine packende Geschichte.« So führt er die Gefährten um Perry Rhodan in die Tiefen der Milchstraße, wo sie den geheimnisvollen Liduuri helfen sollen. Und er treibt die Geschehnisse auf der Erde fort, wo bekanntlich die Sitarakh die Macht übernommen haben.

Sein Roman erscheint am 16. Dezember 2016; es ist der der siebte Teil der laufenden Staffel »Meister der Sonne«. Nachdem schon die Romane davor gezeigt haben, wie sich die Lage auf der Erde entwickelt, schildert Arno Endler jetzt, wie die Menschen einen verzweifelten Plan in die Tat umsetzen. Es kommt zu einer Raumschlacht im heimatlichen Sonnensystem ...

Weitere Informationen zu diesem Roman folgen. »Schlacht um die Sonne« erscheint als gedrucktes Taschenbuch, das man im Zeitschriftenhandel kaufen kann, sowie als Hörbuch im Download und als E-Book. Die E-Book-Version ist bei den wichtigsten Shops zu erhalten, unter anderem bei Amazon, eBook.de und Science-Fiction eBooks.