»Terra in Trance« von Robert Feldhoff gibt’s eine Woche lang als Gratis-E-Book E-Book-Aktionswochen enden am 30. April

24. April 2014

Die PERRY RHODAN-Erstauflage ist vollständig digitalisiert – ein Grund zu feiern! Dies tun wir seit Anfang April mit tollen Preisaktionen, interessanten Interviews, Hintergrundberichten und einem Gewinnspiel.

Abschließen werden wir die E-Book-Aktionswochen mit einem kostenlosen Planetenroman: Vom 24. bis 30. April 2014 ist »Terra in Trance« von Robert Feldhoff bei allen E-Book-Portalen kostenlos downloadbar.

Mit diesem Roman verband Feldhoff, Jahrgang 1962, auf originelle Weise die moderne Cyberpunk-Richtung der Science Fiction mit PERRY RHODAN. Der Roman kam erstmals 1993 in den Handel, Jahre bevor die »Matrix«-Trilogie im Film dieselben Motive aufgriff. Zeit seines Lebens interessierte sich Feldhoff sowohl für die moderne Computer-Technologie als auch für aktuelle Entwicklungen der Science Fiction. Der langjährige PERRY RHODAN-Chefautor, der die Serie ab den 90er-Jahren prägte, verstarb im August 2009 nach schwerer Krankheit.

PERRY RHODAN-Planetenromane – das sind abgeschlossene Romane, verfasst von den besten Autoren der seit 1961 erscheinenden Romanserie. Abenteuer im Weltraum, phantasievolle Begegnungen mit der Unendlichkeit, seltsame Außerirdische und immer wieder menschliche Schicksale auf fremden Welten und in weiter Zukunft.

Jeder Roman umfasst 160 Seiten und ist als Taschenbuch und als E-Book erhältlich. Alle Bände sind ohne Vorkenntnisse verständlich. Wer Science-Fiction-Abenteuer mag, wird auch an dieser Reihe seine Freude haben.

Zum Inhalt:

»Im fünften Jahrhundert Neuer Galaktischer Zeitrechnung: Während der Zeit der Dunklen Jahrhunderte wird die Milchstraße abgeschottet, und die Erde fällt unter die Herrschaft einer unheimlichen Macht. Es sind die ›Herren der Straßen‹, die jede Art von Freiheit unterdrücken.



Auf Terra hausen die Menschen im Elend übertechnisierter Großstädte. Sie träumen von der glorreichen Vergangenheit und hoffen auf den Retter, der von den Sternen kommen soll. Die einzige Fluchtmöglichkeit bieten die Träume des Simusense-Netzes. Doch für jene, die im Simusense landen, gibt es kein Zurück.



Oderik Stark ist einer der wenigen Verlorenen, die sich noch frei auf der Erde bewegen können. Er wird zum Wanderer zwischen den beiden Welten - er sieht sowohl die reale Erde der Trümmer und Zerstörung als auch die Heil versprechende Welt des Simusense. Und er sucht den Kampf gegen den unbekannten Herrscher der Träume.«

»Terra in Trance« von Robert Feldhoff ist vom 24. bis 30. April 2014 bei allen bekannten E-Book-Portalen gratis downloadbar, zum Beispiel bei Amazon, Science-Fiction-eBooks und eBook.de.  Danach kostet das E-Book wieder 2,99 €.