»Rückkehr nach Terra« ist erschienen Ein Hörbuch mit vier PERRY RHODAN-Romanen von Andreas Eschbach

17. Januar 2017

Als Autor von spannenden Thrillern hat sich Andreas Eschbach in den vergangenen Jahren einen guten Namen gemacht; seine Romane platzieren sich immer wieder auf den Bestsellerlisten. Der PERRY RHODAN-Serie, die der Erfolgsschrifteller schon als Jugendlicher gelesen hatte, verlor Eschbach dabei nie aus den Augen.

Seit 1998 veröffentlichte er diverse Gastromane zur größten Science-Fiction-Serie der Welt. Im Hörbuch »Rückkehr nach Terra« sind vier dieser Romane nun zusammengefasst, gelesen von den aktuellen Sprechern der PERRY RHODAN-Serie. Verbunden sind die vier Romane durch eine Geschichte, die eine Rahmenhandlung bildet – verfasst wurde sie von Christian Montillon.

Enthalten sind die Romane »Der Gesang der Stille« (gelesen von Tom Jacobs), »Die Rückkehr« (gelesen von Renier Baaken), »Die Falle von Dhogar« (gelesen von Michael-Che Koch) und »Der Techno-Mond« (gelesen von Andreas Laurenz Maier). Die Rahmenhandlung las Josef Tratnik.

Erschienen ist »Rückkehr nach Terra« bei Lübbe-Audio in einer Papp-Packung. Die zwei MP3-CDs umfassen eine Länge von 833 Minuten – also fast 14 Stunden –; als Preis wird 14,90 Euro empfohlen.

Mithilfe der ISBN 978-3-7857-5394-1 kann das Hörbuch überall im Buch- und Tonträgerhandel gekauft werden, selbstverständlich auch bei Versendern wie Amazon. Verschiedene Plattformen bieten auch den Download an. Wer sich ein wenig »einhören« möchte, findet auf der Internet-Seite von Lübbe-Audio eine kostenlose Hörprobe.

Informationen zum Inhalt:

»Seit die Menschheit ins All aufgebrochen ist, hat sie eine wechselvolle Geschichte erlebt: Die Terraner – wie sich die Angehörigen der geeinten Menschheit nennen – haben nicht nur die eigene Galaxis erkundigt, sie sind längst in ferne Sterneninseln vorgestoßen. Immer wieder treffen Perry Rhodan und seine Gefährten auf raumfahrende Zivilisationen – und auf die Spur kosmischer Mächte, die das Geschehen im Universum beeinflussen.«