»Gefangene der SOL« erscheint im Mai 2013 Informationen zum PERRY RHODAN-Buch 122

26. April 2013

Seit dem Herbst 2012 läuft innerhalb der PERRY RHODAN-Buchreihe der Handlungszyklus »Die Kosmische Hanse«. Mit »Gefangene der SOL« erscheint im Mai 2013 bereits der vierte Band dieses Zyklus. Enthalten sind Heftromane, die ursprünglich im Zeitraum zwischen den Bandnummern 1020 bis 1040 veröffentlicht worden sind.

Die jeweiligen Heftromane kamen 1981 erstmals in den Handel; sie bilden nach wie vor wichtige Grundlagen für die PERRY RHODAN-Serie. Sie entstanden nach Exposés von William Voltz; Themen waren vor allem das mysteriöse Herzogtum von Krandhor, die Expedition der BASIS und die Konfrontation mit der Superintelligenz Seth-Apophis.

In der aktuellen Buchausgabe fasst der Autor Hubert Haensel diese einzelnen Bände nun zusammen, formt aus unterschiedlichen Heften gewissermaßen einen neuen Roman. Dabei werden Widersprüche gestrichen, langweilig wirkende Szenen deutlich gestrafft und teilweise andere Schwerpunkte gebildet.

Hubert Haensel legte bei seiner Vorbereitung auf das Buch großen Wert darauf, dass unterschiedliche Handlungsebenen auch in »Gefangene der SOL« enthalten sein werden. So spielt ein Teil des Buches in der Milchstraße, ein anderer Teil aber im Herzogtum von Krandhor.

Weitere Informationen zum eigentlichen Inhalt dieses Buch folgen.