»Eine Galaxis stirbt« gibt es jetzt auch als Hörbuch Tom Jacobs liest die Silber Edition 84

11. März 2013

Die erfolgreiche Hörbuch-Reihe der Silber Editionen läuft ohne Pause weiter: In diesen Tagen kam die Ausgabe 84 aus dem Presswerk – der vierte Teil des beliebten »Aphilie«-Zyklus. Auch dieses Hörbuch wurde von Eins A Medien produziert. Als Sprecher kam Tom Jacobs zum Einsatz. Die Silber Edition 84 bietet mit einer Spieldauer von über 16 Stunden, aufgeteilt auf zwei MP3-CDs, ein ausgiebiges Hörvergnügen.

Basis ist der Silberband »Eine Galaxis stirbt«, dessen ursprüngliche Romane von den Altmeistern H.G. Ewers, Ernst Vlcek, William Voltz und H.G. Francis stammen. Ein wichtiger Handlungsschauplatz ist die Galaxis Balayndagar, in der das Volk der Kelosker lebt.

Zur Handlung:

»Im Jahr 3578 haben Perry Rhodan und seine Getreuen nach langer Odyssee endlich den Weg zurück in die Milchstraße gefunden. Aber die SOL, das größte Raumschiff der Menschheit, kann die sterbende Galaxis Balayndagar nicht mehr verlassen.

Sie wird in den Strudel des Untergangs hineingezogen. Es bleibt nur der Hauch einer Überlebenschance: der Sturz in das gewaltige Black Hole, das die Kleingalaxis verschlingt.

Auch andernorts kämpfen Menschen ums Überleben, denn noch immer ächzt ihre Heimatgalaxis unter dem Joch der Laren. Lordadmiral Atlan leitet ein geradezu selbstmörderisches Unternehmen ein, um im Kampf gegen die Unterdrücker Freunde zu Hilfe zu rufen. Und Ronald Tekener, der ›Smiler‹, startet eine Expedition nach Andromeda, zu den Wasserstoff und Methan atmenden Maahks ...«

Die schöne CD-Box ist mithilfe der ISBN 978-3-943393-48-4 ab sofort für 28,90 Euro überall im Buchhandel oder direkt bei Eins A Medien erhältlich. Selbstverständlich kann sie auch bei Online-Versendern wie amazon.de bestellt werden.

Wer sich »einhören« mag, findet auf der Seite von Eins A Medien eine Hörprobe.