»Die Rückkehr des grünen Kometen« ist erschienen NEO-Autor Rainer Schorm schrieb mit und erstellte das Cover

4. Oktober 2017

Zu den wichtigsten Science-Fiction-Autoren im deutschsprachigen Raum zählt ohne Zweifel Herbert W. Franke, der im Jahr 2017 seinen neunzigsten Geburtstag feiern konnte. Zur Feier dieses Jubiläums erschien in der Edition der Phantastischen Bibliothek das Taschenbuch »Die Rückkehr des grünen Kometen«. Die Sammlung von Kurzgeschichten zu Ehren von Herbert W. Franke wurde von Thomas Le Blanc herausgegeben.

Unter den Autorinnen und Autoren, die an diesem Buch mitgewirkt haben, ist auch Rainer Schorm. Der Exposéautor bei PERRY RHODAN NEO lieferte nicht nur eine Reihe origineller Texte, sondern gestaltete auch den Umschlag des Buches.

Weitere Informationen zu dem Werk:

»Die literarische Form der Kurzgeschichte ist im Genre der Science Fiction nicht nur ausgesprochen beliebt, sondern auch recht anspruchsvoll, weil es hier nämlich gilt, eine ausgefallene und intelligente Idee auf nur wenigen Seiten vorzustellen und den aufgezeigten Konflikt auch gleich zu lösen ... oder zumindest zu einem Kumulationspunkt zu führen.

Herbert W. Franke hat uns das in seinem 1960 erschienenen legendären Storyband ›Der grüne Komet‹ auf meisterhafte und bislang nicht wieder erreichte Weise vorgeführt. Mit der vorliegenden Anthologie wollen 26 deutschsprachige Science-Fiction-Autoren diesem Vorbild ihre Reverenz erweisen.«

Das Taschenbuch ist 192 Seiten stark und kostet 12,00 Euro. Es ist nicht über den Buchhandel lieferbar, sondern sollte direkt bei der Phantastischen Bibliothek bestellt werden. Weitere Informationen gibt es auf der Internet-Seite der Bibliothek.