»Die Posbis« gibt es jetzt auch als MP3-Hörbuch Die klassische Silber Edition 16 liegt jetzt in einer »Remaster«-Version vor

30. Oktober 2012

Erstmals kam die Silber-Edition 16 vor einigen Jahren in den Handel: »Die Posbis« erschien zu diesem Zeitpunkt als klassische Box mit insgesamt zwölf Hörbuch-CDs, wie immer in der hochwertigen Tonqualität von Eins A Medien. Diese Version ist nach wie vor im Handel – aber jetzt wird sie durch eine MP3-Version ergänzt.

Basis ist der gleichnamige Silberband, dessen ursprüngliche Romane von Clark Darlton, Kurt Brand, Kurt Mahr, William Voltz und K. H. Scheer stammen. Gelesen wird das ungekürzte Hörbuch von Josef Tratnik. Die Silber Edition 16 bietet mit einer Spieldauer von über 13 Stunden, aufgeteilt auf zwei MP3-CDs, ein ausgiebiges Hörvergnügen.

Zur Handlung:

»Am Rand der Milchstraße tobt eine unwirkliche Raumschlacht: Raumschiffe jener Unsichtbaren, mit denen Perry Rhodan schon einmal auf dem Planeten Barkon zusammengetroffen ist, greifen irrsinnig aussehende Schiffskonstruktionen unbekannter Herkunft an. Bald darauf werden Terraner und Arkoniden in die Kämpfe verwickelt. Die seltsam aussehenden Raumschiffe, von den Menschen Fragmentraumer genannt, gehören einer rätselhaften Robotzivilisation an.

Die Roboter scheinen alles Organische zu hassen und tragen immer heftigere Angriffe gegen die Milchstraße vor. Einsatzkommandos der Terraner finden heraus, dass die Roboter eine organische Komponente haben. Positronische Befehlsgeber und organisches Zellplasma steuern die Roboter, die man als Posbis bezeichnet ...«

Die Doppel-CD ist mithilfe der ISBN 978-3-943393-30-9 ab sofort für 19,80 Euro überall im Buchhandel oder direkt bei Eins A Medien erhältlich. Selbstverständlich kann sie auch bei Online-Versendern wie amazon.de bestellt werden.

Wer sich »einhören« mag, findet auf der Seite von Eins A Medien eine Hörprobe.