»Die Cyber-Brutzellen« kommt als Silberband 120 Computermenschen und unsichtbare Gegner stehen im Zentrum der Handlung

1. Oktober 2012

Wie bereits angekündigt, kommt im November 2012 »Die Cyber-Brutzellen« in den Handel – es ist das PERRY RHODAN-Buch 120 und damit der zweite Teil des Zyklus »Die Kosmische Hanse«. Perry Rhodan und seine Gefährten erhalten darin weitere Informationen über die kosmischen Zusammenhänge, über Superintelligenzen und die drei Ultimaten Fragen.

Der Autor Hubert Haensel hat in einer sehr sorgsamen Arbeit die ursprünglich im Jahr 1981 veröffentlichten Heftromane genommen, die Inhalte sehr gestrafft und in einen neuen Zusammenhang gestellt. Bei dieser Tätigkeit wurden beispielsweise gelegentliche Widersprüche gestrichen. Damit entsteht ein Buch, das auch sogenannten Altlesern gefallen wird.

Die in diesem Buch enthaltenen Originalromane sind: »Todesfahrt nach Felloy« (Band 1005) von Kurt Mahr, »Die Falle von Cratcan« (Band 1006) und »Zwischenspiel auf Karselpun« (Band 1016) von Clark Darlton, »Der Computermensch« (Band 1010) und »Angriff der Brutzellen« (Band 1011) von Peter Griese, »Der programmierte Mann« (Band 1012) und »Der unsichtbare Gegner« (Band 1021) von H. G. Francis, »Die Spoodie-Seuche« (Band 1013) und »Alles für die SOL« (Band 1014) von H. G. Ewers, »Das Schiff der Ahnen« (Band 1015) von Marianne Sydow sowie »Das Viren-Experiment« (Band 1020) von William Voltz.