»Der Verschwiegene Bote« von Michael Marcus Thurner gibt’s als Gratis-E-Book Auftaktroman zur » Methankrieg«-Trilogie bei allen E-Book-Shops erhältlich

1. September 2016

Im Februar 2016 wurde mit der Bandnummer 2844 der Roman »Der Verschwiegene Bote« von Michael Marcus Thurner veröffentlicht, es ist der Auftaktroman zur »Methankrieg«-Trilogie. Die zwei weiteren Romane der Trilogie stammen von Hubert Haensel: »Die Methan-Apokalypse« (PR 2845) und »Karawane nach Andromeda« (PR 2846).

Die  drei Romane von »Der Methankrieg« erzählen eine spannende Science-Fiction-Geschichte um Krieg und Frieden, um kosmisches Bewusstsein und weitreichende Konsequenzen. Die Handlung spielt im Jahr 8050 vor Christus.

Im Rahmen des Seriengeburtstags ist »Der Verschwiegene Bote« von Michael Marcus Thurner vom 1. bis 7. September 2016 bei allen bekannten E-Book-Shops  wie zum Beispiel Amazon, Science-Fiction eBooks und eBook.de gratis downloadbar. Danach kostet das E-Book wieder 1,99 €.

Zum Inhalt:

»Auf der Erde schreibt man das Jahr 1518 Neuer Galaktischer Zeitrechnung (NGZ). Die Menschen haben mit der Liga Freier Terraner ein großes Sternenreich in der Milchstraße errichtet; sie leben in Frieden mit den meisten bekannten Zivilisationen.

Doch wirklich frei ist niemand. Die Milchstraße wird vom Atopischen Tribunal kontrolliert. Dessen Vertreter behaupten, nur seine Herrschaft verhindere den Untergang – den Weltenbrand – der gesamten Galaxis.

Einer der angeblichen Hauptverursacher ist Perry Rhodan, der sich allerdings keiner Schuld bewusst ist und sich gegen das Tribunal zur Wehr setzt. In der fernen Galaxis Larhatoon erfuhr er mehr über das Tribunal und wurde in die Vergangenheit verschlagen, wo er der ersten Zivilisation der Erde begegnete. Nun befindet er sich auf dem Weg zurück in die Gegenwart. Auf diesem Weg erwartet ihn DER VERSCHWIEGENE BOTE ...«