»Das Spiel des Laren« gibt es jetzt auch als Hörbuch Andreas Laurenz Maier liest die Silber Edition 87

15. November 2013

Im Rahmen der Hörbuch-Reihe der Silber Editionen kam jetzt die Ausgabe 87 in einer CD-Version in den Handel – die Download-Version gibt es schon etwas länger. »Das Spiel des Laren« zählt zum beliebten »Aphilie«-Zyklus und schildert die Situation in der Menschheitsgalaxis des Jahres 3580.

Das Hörbuch wurde – wie immer – von Eins A Medien produziert. Als Sprecher kam Andreas Laurenz Maier zum Einsatz. Die Silber Edition 87 bietet mit einer Spieldauer von über 18 Stunden, aufgeteilt auf zwei MP3-CDs, ein ausgiebiges Hörvergnügen.

Basis ist der Silberband »Das Spiel des Laren«, dessen ursprüngliche Romane von den Autoren Clark Darlton, H. G. Ewers, H. G. Francis, Ernst Vlcek und William Voltz stammen.

Zur Handlung:

»Ein Geisterschiff verbreitet Ende des Jahres 3580 Angst und Schrecken unter den Besatzern der Milchstraße. Was sie nicht wissen: Es handelt sich um ein Segment der SOL, Perry Rhodans Fernraumschiff, das nach einer jahrzehntelangen Odyssee in die Heimat zurückgekehrt ist. Julian Tifflor und Perry Rhodan, die beiden Unsterblichen, feiern ihr Wiedersehen.

Doch die Freude ist von einem sich abzeichnenden Konflikt überschattet: Der Arkonide Atlan will sich weiter vor den übermächtigen Laren verstecken, in Ruhe seine Machtbasis aufbauen. Rhodan dagegen ist nicht bereit, dem Leiden der Milchstraßenvölker länger tatenlos zuzusehen. Er will sofort losschlagen ...«

Die schöne CD-Box ist mithilfe der ISBN 978-3-943393-64-4 ab sofort für 28,90 Euro überall im Buchhandel oder direkt bei Eins A Medien erhältlich. Selbstverständlich kann sie auch bei Online-Versendern wie amazon.de bestellt werden.

Wer sich »einhören« mag, findet auf der Seite von Eins A Medien eine Hörprobe.