»Das rotierende Nichts« gibt es jetzt auch als Hörbuch Martin Bross liest die Silber Edition 128

26. Februar 2015

Im Rahmen der Silber Editionen ist in diesen Tagen bereits das zehnte Hörbuch des Zyklus »Die Kosmische Hanse« erschienen. Dabei handelt es sich um »Das rotierende Nichts«, als Sprecher kam Martin Bross zum Einsatz. Die Silber Edition 128 bietet mit einer Spieldauer von über 17 Stunden, aufgeteilt auf zwei MP3-CDs, ein ausgiebiges Hörvergnügen.

Basis ist der Silberband »Lockruf aus M 3«, dessen ursprüngliche Romane von den Autoren H.G. Francis, Horst Hoffmann, William Voltz und Kurt Mahr stammen.

Zur Handlung:

»Sein Name ist Icho Tolot. Er ist ein Haluter – eine biologische Kampfmaschine und eines der stärksten Intelligenzwesen der Milchstraße. Seit vielen Jahrhunderten unterstützt er Perry Rhodan und die Menschheit.



Die Superintelligenz Seth-Apophis, die mit weit überlegenen Machtmitteln nach der Milchstraße greift, hat Tolot bezwungen. Doch der Haluter mobilisiert seine letzten Kräfte und gewinnt seinen freien Willen zurück. Auf einer gigantischen Plattform am Rand des rotierenden Nichts wird er mit Auerspor konfrontiert. Auerspor ist ein absolut fremdartiges, ultimates Lebewesen und zudem Agent der gegnerischen Superintelligenz.



In einem Bereich des Weltraums, der für Seth-Apophis das ›Depot‹ ist, muss Tolot sich einem Zweikampf auf Leben und Tod stellen ...
«

Die PERRY RHODAN-Silber Edition 128 »Das rotiernde Nichts« ist mithilfe der ISBN 978-3-95795-027-7 ab sofort für 28,90 Euro überall im Buchhandel oder direkt bei Eins A Medien erhältlich. Selbstverständlich kann sie auch bei Online-Versendern wie Amazon bestellt werden.