»Aphilie« ist als Hörbuch erschienen Andreas Laurenz Maier liest die Silber Edition 81

3. August 2012

Im Rahmen der Hörbuch-Reihe der Silber Editionen ist in diesen Tagen die Ausgabe 81 erschienen – damit wird einer der besten PERRY RHODAN-Romane überhaupt umgesetzt. Dabei handelt es sich um »Aphilie«, und auch dieses Hörbuch wurde von Eins A Medien produziert.

Basis ist der gleichnamige Silberband, dessen ursprüngliche Romane von den Altmeistern Kurt Mahr, Clark Darlton, H.G. Ewers und Hans Kneifel stammen. Mit diesem Roman beginnt der »Aphilie«-Zyklus – für viele gehört er bis heute zu den besten Teilen der PERRY RHODAN-Serie: eine Menschheit ohne Liebe, einen Odyssee ohne Ziel, das geheimnisvolle Raumschiff SOL und viele neue faszinierende Figuren ...

Als Sprecher kam Andreas Laurenz Maier zum Einsatz. Die Silber Edition 81 bietet mit einer Spieldauer von über 17 Stunden, aufgeteilt auf zwei MP3-CDs, ein ausgiebiges Hörvergnügen.

Zur Handlung:

»Im Jahr 3540 steht die Bevölkerung der Erde im Bann der Aphilie. Reine Vernunft und Urinstinkte bestimmen das Verhalten der Terraner, Gefühle zählen nichts mehr. Auch Reginald Bull ist der Aphilie verfallen: Er entmachtet seinen Freund Perry Rhodan und treibt ihn mit mehr als tausend Begleitern in die Verbannung.

An Bord des Fernraumschiffs SOL verlassen die Verurteilten ihre Heimat ohne Hoffnung auf eine Rückkehr, aber auch ohne Aussicht, die Milchstraße im Meer der Galaxien zu finden. Eine Odyssee durch Raum und Zeit nimmt ihren Anfang, geprägt vom unbeugsamen Willen der Verbannten, dem Schicksal zu trotzen.

Auf der Erde greift die Aphilie indessen unaufhaltsam um sich. Als es Bull gelingt, die Fessel der Aphilie abzuschütteln, wird er ebenfalls zum Gejagten ...«

Die schöne CD-Box ist mithilfe der ISBN 978-3-943393-32-3 ab sofort für 28,90 Euro überall im Buchhandel oder direkt bei Eins A Medien erhältlich. Selbstverständlich kann sie auch bei Online-Versendern wie amazon.de bestellt werden.

Wer sich »einhören« mag, findet auf der Seite von Eins A Medien eine Hörprobe.