»Ad Astra« von den Cosmolodics als ideales Weihnachtsgeschenk Der Transgalaxis-Versand verkauft exklusiv die Musik der WeltCon-Band

4. Dezember 2012

Wer noch nicht weiß, was er einem PERRY RHODAN- oder Science-Fiction-Fan zu Weihnachten schenken soll: Wie wär's denn mit Musik? In diesem Fall von den Cosmolodics ... die Texte und die Musik der Band stammen zu einem großen Teil von Leo Lukas, dem PERRY RHODAN-Autor.

Mit dem live gespielten Soundtrack zum PERRY RHODAN-WeltCon 2011 begeisterte die dreiköpfige Band Cosmolodics die Fans im Kongresszentrum Rosengarten in Mannheim. Das Stück »In Memoriam« rührte manche zu Tränen, die Hymne »Ad Astra, Terraner!« wiederum sangen viele mit Begeisterung mit.

Den Tonträger »Ad Astra!« bietet der Transgalaxis-Versand WeltCon-Soundtrack: »Ad Astra« (Vinyl-Langspielplatte)exklusiv über seinen Shop an – und zwar in beiden Versionen: Es gibt eine »pure« CD-Version und eine Version, bei der die schön gestaltete Vinyl-Langspielplatte die CD als Beigabe enthält.

Vor allem Sammler werden sich über das Vinyl freuen: Im Großformat kommt die wunderschöne Covergestaltung von Dirk Schulz besonders gut zur Geltung – und wer die Musik im Auto oder im heimischen CD-Player hören möchte, kann einfach die CD nehmen, die in einer schlichten Papphülle der Vinylscheibe beiliegt. Beides zusammen gibt es bei Transgalaxis für 27,99 Euro.

Die CD wird in einem schönen Digipack angeboten, sie kostet 19,99 Euro – ebenfalls bei Transgalaxis erhältlich.

Hier geht's zur CD-Version – und hier zur Vinyl-Langspielplatte.