Die Redaktion empfiehlt: »Powers 2« von Brian Michael Bendis und »Sweet Tooth 2« von Jeff Lemire Fortsetzungen großartiger Ami-Comics

17. Juli 2013

Manchmal klappt es nicht immer, die Dinge sofort zu besprechen, die ich lese – das führt dann zu leichten Verzögerungen. Im aktuellen Fall handelt es sich um zwei Comics, die ich bereits im Frühjahr durchgeschmökert habe, die ich beide toll finde, die beides Mal eine neue Reihe fortsetzen und die ich mir aber jetzt erst am Wochenende vornehmen konnte.

Das ist insofern ärgerlich, weil's in dem einen Fall bereits einen weiteren Band gibt. Gleichzeitig ist das aber nicht schlimm: Richtig gute Bücher – und Comics zählen für mich dazu – muss man nicht unbedingt in dem Monat lesen, in dem sie erscheinen. In beiden Fällen handelt es sich um preisgekrönte Comics aus den USA, die hierzulande als Paperbacks bei Panini erscheinen.

Die Serie »Powers« wurde bereits 2001 mit dem Eisner Award für die »beste neue Serie« ausgezeichnet, kam aber erstmals 2012 in deutscher Sprache heraus. Im Herbst 2012 wurden die Original-Ausgaben 8 bis 11 sowie redaktionelle Ergänzungen als zweiter Band der deutschsprachigen Ausgabe veröffentlicht.

Der brillante Autor Brian Michael Bendis und der sehr gut arbeitende Zeichner Michael Avon Oeming schicken zwei Ermittler in einen ungewöhnlichen Fall in einer ungewöhnlichen Welt. In dieser Welt gibt es nämlich Superhelden, die »ganz normal« am Leben anderer Menschen teilnehmen. Als einer Mordserie junge Leute zum Opfer fallen, die sich für Rollenspiele begeistern, folgen die zwei Polizisten einer bizarren Spur ...

Wieder einmal ist die Geschichte sehr schnell erzählt, mit Schnitten, die an moderne Hollywood-Filme erinnern. Viele kleine Bilder treiben die Handlung voran, die Dialoge sind knapp und sehr krimi-orientiert – das ist super gemacht, und ich freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung.

Das Paperback erschien im Panini-Verlag, ist mit einem schönen Faltcover ausgestattet, umfasst 116 Seiten und kostet 16,95 Euro. Mithilfe der ISBN 978-3-86201-407-1 kann es in jeder Buchhandlung bestellt werden, ebenso bei Versendern wie amazon.de.

Wesentlich ruhiger ist die Serie »Sweet Tooth«, die von dem kanadischen Künstler Jeff Lemire gezeichnet und geschrieben wird. Sie spielt in einer vergleichsweise nahen Zukunft, in der eine schreckliche Seuche die Welt entvölkert hat. Die wenigen Kinder, die in den vergangenen zehn Jahren geboren worden sind, wirken wie eine Mischform aus Menschen und Tieren. Gus ist ein solches Kind: Er trägt ein Hirschgeweih, und sein Schicksal wird in dieser Serie erzählt.

Das zweite Paperback von »Sweet Tooth« ist hart: Der Junge wird mitsamt anderen Kindern in ein Lager gesteckt, in dem Experimente veranstaltet werden sollen. Dabei hat Gus immer wieder Visionen, die der Comic-Künstler in ungewöhnlichen Bildern zeigt; die Ängste und Phantasien eines seltsamen Jungen kommen faszinierend rüber. Auch wenn die Geschichte von »Sweet Tooth« auf den ersten Blick ruhig wirkt, ist sie in Wirklichkeit doch ungeheuer spannend; ich folgte ihr von Seite zu Seite mit großer Faszination.

Jeff Lemire hat hier einen großartigen Science-Fiction-Comic geschaffen, der ohne Superhelden und Außerirdische auskommt. Seine Geschichte nimmt ein phantastisches Element und erzählt – davon ausgehend – konsequent einfach weiter. Das ist klasse gemacht, und ich freue mich schon auf die Folgebände; insgesamt werden hierzulande fünf »Sweet Tooth«-Paperbacks erscheinen, welche die gesamte Serie zusammenfassen.

Erschienen ist Band zwei von »Sweet Tooth« beim Panini-Verlag in Form eines Paperbacks. Der Umfang beträgt 148 Seiten, der Comic kostet 16,95 Euro. Mithilfe der ISBN 978-3-86201-400-2 kann der Band überall im Comicfach- oder im Buchhandel bestellt werden, selbstverständlich auch bei Versendern wie amazon.de.

Bestellungen für beide Comic-Bände sind ebenso über den Shop des Panini-Verlages möglich; dort gibt es zudem jeweils eine kostenlose Leseprobe:

Klaus N. Frick
 

 

Sweet Tooth 2
Lemire, Jeff
Panini Verlags GmbH
ISBN/EAN: 9783862014002
Powers 2
Avon Oemig, Michael
Panini Verlags GmbH
ISBN/EAN: 9783862014071