Space Days 2012

24.06.2012 08:21 von vpm

Robert Vogel, der »Rasende Weltraumreporter«, berichtet von den Space Days in Darmstadt:

tl_files/comic/images/Kolumnen/vogel_klein.jpgAm 18. und 19. August 2012 fanden im Bürgermeister-Pohl-Haus in Darmstadt die achten Space Days statt. Auf 700 Quadratmetern zeigten rund 160 Modellbauer aus Gesamt-Europa ihre Schöpfungen aus allen Bereichen der Phantastik, dazu gab es verschiedene Wettbewerbe und ein interessantes Programm.

Die Space Days wurden unter anderem von der PERRY RHODAN-Redaktion unterstützt. Unter anderem hatte der PERRY RHODAN-Papiermodellbauer Marco Scheloske etliche Ausstellungstücke aus dem Perryversum mitgebracht.

Auch die Europäische Weltraumbehörde ESA war wieder als Partner dabei. Die schon durch ihre Vorträge beim PERRY RHODAN-WeltCon 2011 bekannten Raumfahrt-Spezialisten Rainer Kresken und Markus Landgraf hatten ein dankbares Publikum.

Es spricht für die im Laufe der Jahre ständig gewachsene Ausstellung, dass trotz der großen Hitze (es war bisher das heißeste Wochenende des Jahres) über 600 Besucher den Weg ins Bürgermeister-Pohl-Haus fanden. Am meisten unter den Temperaturen zu leiden hatten die zahlreichen kostümierten Fans, die sich aber gerne mit den Besuchern zusammen fotografieren ließen.

Auch 2014 wird es wieder Space Days geben. Wir werden den Termin an dieser Stelle rechtzeitig veröffentlichen.
Die Fotos zu diesem Bericht hat unser »Rasender Reporter« Robert Vogel zusammengestellt.

Hier geht's zur Bildergalerie der Space Days 2012.

Zurück