Robert will ins All!

06.02.2013 08:21 von vpm

Eine Kolumne von Robert Vogel, unserem »Rasenden Weltraum-Reporter«

tl_files/comic/images/Kolumnen/vogel_klein.jpgRobert Vogel, unser »Rasender Weltraumreporter«, ist wieder einmal auf ein spannendes Thema gestoßen, das er selbst umsetzen möchte – er will ins All, und ihr könnt ihm helfen. Hier sein sehr persönlicher Appell:

 


Liebe PERRY RHODAN-Fans,

als achtjähriger Knirps habe ich 1969 die erste bemannte Mondlandung nachts live im Fernsehen erlebt, und dieses Ereignis hat mein Leben geprägt. Ich wollte unbedingt Astronaut werden, was aber leider schon an meinem Bauchumfang scheiterte.

Astronaut bin ich also nicht geworden, aber immerhin der »Rasende Weltraumreporter«. Ich bin in vielen Universen (der Fantasie) herumgekommen und habe darüber berichtet, aber eine richtige »praktische« Weltraumerfahrung hatte ich bisher leider noch nicht.

Nun gibt es einen Wettbewerb, Wettbewerb auf der Apollo-Websitedessen erster Preis ein Flug in über 100 Kilometer Höhe ist, die Grenze, über die offiziell der Weltraum beginnt. Jeder, der diese Höhe erreicht, darf sich dann »Astronaut« nennen.

Ich würde gerne diesen Flug erleben, damit ich mich auch zu Recht »Weltraumreporter« nennen darf. Um das zu erreichen, benötige ich allerdings Hilfe, und nicht zu knapp.

Wenn Ihr mich unterstützen (und somit in den Weltraum schießen) wollt, geht bitte auf die Apollo- Webseite und stimmt für mich ab!

Auch PERRY RHODAN käme das zugute: Immerhin könnte die Redaktion dann bekannt geben, dass sie ihren »Rasenden Reporter« zu Fortbildungszwecken in den Weltraum geschickt  hat ... und auf dem nächsten PERRY RHODAN-Con hätte ich natürlich einiges zu erzählen.

Ich würde mich freuen, wenn ich auf Eure Unterstützung zählen könnte.

Zurück