Die Kosmos-Chroniken


Kosmos-Chroniken: Cover Band 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Inhalt

Ihre Abenteuer stehen stellvertretend für die Entwicklung der Menschheit: Reginald Bull und Alaska Saedelaere sind Zellaktivatorträger – und damit relativ unsterblich. In den »Kosmos-Chroniken« wird ihre Perspektive erzählt: ein Blick auf Jahrhunderte und Jahrtausende.

Während Reginald Bull die Sturm- und Drang-Zeit des Solaren Imperiums und seinen Niedergang verkörpert, geht es für Alaska Saedelaere immer um die Suche der Menschen nach ihrem Platz im Kosmos: Die Superintelligenz BARDIOC, kosmische Verwirrspiele und die mysteriösen Zeitbrunnen spielen hier eine Rolle.