PERRY RHODAN Infotransmitter
Herzlich willkommen beim offiziellen Newsletter der
größten Science-Fiction-Serie der Welt
PERRY RHODAN im Internet: http://www.perry-rhodan.net
Ein Service der Pabel-Moewig KG, Rastatt

Ein Hallo aus den Weiten des Alls!

Rainer Nagel

Auf meinem Schreibtisch und in meinen Gedanken stapeln sich so einige Romanpläne; ich bin voll in der Arbeit an den Exposés für den nächsten Zyklus ab Band 2700 versunken. Es ist wohl die faszinierendste Arbeit, über die ich mir je den Kopf zerbrochen habe.

Aber das ist für euch noch Zukunftsmusik ... naja, das passt ja zu einer SF-Serie.

Heute geht’s zuerst um Neues (ein neues Spiel, eine neue Staffel NEO), dann um ATLAN, und schließlich um etwas, über das ich im Infotransmitter noch nie geschrieben habe.

Ganz nebenbei schaue ich aus dem Fenster: Es schneit. Unablässig. Hoffentlich ist mir morgen der Weg zum Flughafen nicht versperrt. Ein Trip nach Wien steht an, und sämtliche Transmitter funktionieren mal wieder nicht richtig wegen der Hyperimpedanz. Tss! Der dortige PERRY RHODAN-Stammtisch hat meine Frau und mich dankenswerterweise zu einem Wochenendtrip eingeladen. Ich bin gespannt auf die Wiener Fans. 834 Fragen wollen sie mir stellen, habe ich gehört. Also echt. Ich nehm mir nur Zeit für 833. Höchstens! Und gegen Wahrheitsserum bin ich dank Zellaktivator gefeit. Ich werde also nichts verraten, das ich nicht verraten will.

Neues PERRY RHODAN-Spiel kommt

tl_files/comic/newsletter/1.10.12/perryrhodan_header_gamopolis-59734fe7.jpg„Kampf um Terra“ wird ab 19. Februar erhältlich sein! Das ist schon eine kleine Sensationsmeldung. Darum ohne langes Gerede gleich zu einem Zitat:

„Nach längerer Wartezeit ist es soweit: Das neue PERRY RHODAN-Spiel, das erstmals auf dem PERRY RHODAN-WeltCon 2011 in Mannheim präsentiert wurde, kommt ab dem 19. Februar 2013 in den Handel. [...] Das Spiel ist keine Eins-zu-Eins-Adaption der PERRY RHODAN-Serie, sondern nimmt Motive der Serie und simuliert auf deren Basis eine Reihe von Raumschlachten. Informationen und Material zum Spiel, darunter viele Grafiken, gibt es auf der Gamopolis-Seite.“

Wer hier klickt, findet den entsprechenden Link und einige weitere Informationen. Nun gut, in diesem Fall befürchte ich, dass ich ab 20. Februar meine Termine nicht mehr einhalten werde ...

Leseprobe zur neuen Staffel bei PERRY RHODAN NEO

tl_files/comic/newsletter/1.10.12/neo37-be979f8f.jpgMit der Band-Nummer 37 erscheint am 15. Februar bereits der Auftakt der fünften Staffel von PERRY RHODAN NEO. Der Roman stammt von mir, heißt „Die Stardust-Verschwörung“ und hat es in sich. Davon kann sich jeder überzeugen, indem er sich die Leseprobe durchliest:

„Perry Rhodan und seine Gefährten erhalten weitere Informationen über das Große Imperium, und die Vorgeschichte des mysteriösen Arkoniden namens Atlan wird ein wenig bekannter.
[...] Wer ihn im Handel nicht kauft oder ihn bewusst ignoriert, kann im PERRY RHODAN-Roman der Folgewoche die kostenlose Leseprobe anschauen. Sie bietet eine schöne Gelegenheit, sich einen eigenen Eindruck von dem künftigen Inhalt zu verschaffen.“

So steht's hier, und natürlich gibt’s die Leseprobe AUCH ONLINE. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich mit Frank Borsch über dem Plan zu diesem Roman gegrübelt habe. Er war ohnehin in meiner Nähe, und wir haben uns spontan in Mannheim getroffen, sind durch Eis- und sonstige Cafés gezogen und haben uns die Bälle hin und her geworfen, so dass langsam immer klarer wurde: Wir müssen ein wenig in die Vergangenheit gehen ... nicht weit ... nur bis zur Handlungszeit von NEO Nummer 1 ...

Nun kann sich jeder seinen Teil denken. Die Leseprobe verrät mehr. Der Roman sowieso. Ach ja: hier gibt's ein bisschen was zum Inhalt. Der hat wie die nächsten News durchaus etwas mit Atlan zu tun ...

ATLAN zum ersten: Eine Übersicht und der Taschenheft-Start

tl_files/comic/newsletter/1.10.12/atlan1.jpgZugegeben: Das Thema ATLAN und seine Romanserien ist nicht ganz einfach. So steht’s auch hier:

„Um mal Interna aus der Redaktion auszuplaudern: Die PERRY RHODAN-Serie ist recht komplex, und es ist nicht einfach, die Grundzüge der Serie jemandem ohne Vorkenntnisse zu erklären. ATLAN ist allerdings noch viel komplizierter – die Serie verwirrt mit ihren unterschiedlichen Schwerpunkten sogar die Insider. Wir haben's trotzdem gewagt und eine ‚Landingpage’ für ATLAN erstellt. Hier haben wir ‚auf einen Blick zusammengefasst’, was man über die Serie wissen sollte. Diverse Links leiten weiter zu den neuen ATLAN-Taschenheften, zu den gedruckten Büchern und Taschenbüchern sowie den klassischen Heftromanen, die es jetzt als E-Books gibt.“

Das sollte man sich mal anschauen, wenn man sich für ATLAN interessiert; und wenn nicht, eigentlich auch (grins). Es ist schon faszinierend, welche Wege der unsterbliche Arkonide in seinen Romanen gegangen ist - und noch immer geht.

Eben schon erwähnt wurden die neuen ATLAN-Taschenhefte. Darüber gab’s in letzer Zeit viel zu lesen. Die grundlegenden Infos findet ihr hier, und hinter diesen Links (erstens und zweitens) verbergen sich die beiden Teile eines Werkstattberichts von ATLAN-Bearbeiter Rüdiger Schäfer. Unbedingt lesenswert! Denn jetzt ist der Einstieg in die Taschenheftserie am besten - mit Band 1.

ATLAN zum zweiten: Eine Leseprobe und der kommende Roman

tl_files/comic/newsletter/1.10.12/atlan_sol_tibi02-0115d460.jpgHier findet ihr die Leseprobe zum ersten ATLAN-Taschenheft, das die klassischen Bände 500 (von William Voltz) und 501 (von Peter Griese) in neu bearbeiteter Form enthält. Ich habe längst zu lesen begonnen, aber ich wusste dank Fieberanfällen in der gesamten Familie nicht mehr, wo mir der Kopf steht, weshalb alles nicht Überlebensnotwendige liegen geblieben ist. Ja, auch PERRY RHODAN-Autoren sind nur Aliens. Oder Menschen. Oder so.

Wie geht’s mit ATLAN weiter? Ganz klar - mit der Nummer 2. Okay, das war ein Kalauer. Hier findet ihr einige echte Informationen zu dem Thema. Noch nicht sooo viel, aber immerhin. Am 15. Februar geht’s weiter, gleichzeitig mit dem oben erwähnten Staffelneustart bei NEO! Spannende Zeiten kommen auf uns zu ...

Ein Youtube-Kanal für das Perryversum

tl_files/comic/newsletter/1.10.12/pr_youtube_kanal-10681525.jpg„Seit 2005 gibt es die Internet-Plattform Youtube, auf der Internet-Nutzer eigene Kurzfilme kostenlos online stellen können. [...] Selbstverständlich existiert auch PERRY RHODAN bei Youtube. Seit Jahren stellen Fans eigene Filme ins Netz – seit Januar 2013 gibt es aber einen offiziellen Youtube-Kanal. Unter dem Begriff ‚Perryversum’ kommen künftig regelmäßig neue Filme zum Thema PERRY RHODAN: Interviews mit Autoren, Rückblicke auf den PERRY RHODAN-WeltCon 2011, kurze Animationen. Derzeit sind erst wenige Filme zu sehen, aber es wird schnell ‚voller’ werden.“

Ein wenig mehr Info und den passenden Link gibt's hier. Es lohnt sich also, den Youtube-Kanal im Auge zu behalten.

... und tschüss!

So, während es draußen immer weiter schneit überlege ich, doch noch auf eine rechtzeitige Reparatur meines Privat-Transmitters zu pochen, um Wien sicher zu erreichen. Mal schauen. Im nächsten Infotransmitter werde ich euch davon berichten, wie’s gelaufen ist. Aber jetzt tauche ich erst mal wieder in die Zukunft ab.

Bis zum nächsten Mal!

Euer

Christian Montillon

Impressum
Der PERRY RHODAN-Infotransmitter ist eine kostenlose E-Mail- und
Internet-Publikation der Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt

Postanschrift:
Pabel-Moewig Verlag KG
PERRY RHODAN-Kommunikation
Postfach 23 52,
D-76413 Rastatt

E-Mail:
infotransmitter@perryrhodan.net
Internet:
http://www.perry-rhodan.net

Verantwortlich: Philine-Marie Rühmann (v.i.S.d.P)

Wir haben keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte fremder
Seiten. Gemäß eines Urteils des Landgerichts Hamburg vom 12. Mai
1998 distanzieren wir uns von Aussagen und Inhalten gelinkter Seiten.

Falls Sie zukünftig keinen PERRY RHODAN-Infotransmitter mehr erhalten
möchten, können Sie ihn hier abbestellen.