Ruben Wickenhäuser schrieb eine weitere STELLARIS-Geschichte

04.07.2017 08:00

»Die Arkonidin und die Echse« wird in PERRY RHODAN-Band 2918 veröffentlicht

Seit vielen Jahren erscheinen die STELLARIS-Kurzgeschichten im Rahmen der PERRY RHODAN-Serie. Dabei handelt es sich um abgeschlossene Stories, die allesamt an Bord des Raumschiffes STELLARIS spielen. Seit dem Zykluswechsel mit Band 2900 ist Olaf Brill für die Kurzgeschichtenreihe verantwortlich.

Ein Autor, der erst kürzlich seinen Einstand in der Reihe feierte, ist Ruben Wickenhäuser. Er stellt einige neue Besatzungsmitglieder der STELLARIS vor, die in Kontakt zu besonderen Außerirdischen kommen. Das verläuft nicht ohne Konflikte ...

Bei der Kurzgeschichte arbeiteten der Autor und der Redakteur eng zusammen. Auf Basis einer Idee, die Wickenhäuser eingereicht hatte, entwickelten sie die Zusammenhänge zur Besatzung und fanden so einen spannenden Zugang.

»Die Arkonidin und die Echse« wird in PERRY RHODAN-Band 2918 veröffentlicht. Der Roman selbst kommt am 21. Juli 2017 in den Handel. Er wurde von Oliver Fröhlich verfasst und trägt den Titel »Die Psi-Verheißung«.

Zurück