»PERRY RHODAN-Trivid« kommt als Taschenbuch

23.05.2017 08:00

Im Oktober 2017 erscheint die Miniserie als Taschenbuch bei Bastei-Lübbe

Sechs Kurzromane und ein kostenfreier Prolog: Im Herbst 2016 schrieben Oliver Fröhlich und Christian Montillon als Zwei-Mann-Team die spannende Miniserie PERRY RHODAN-Trivid. Die Geschichte der Trivid-Künstlerin Lian Taupin, die zusammen mit Perry Rhodan versucht, die Geheimnisse ihrer Herkunft zu ergründen, faszinierte viele Leser und bekam gute Kritiken.

Immer wieder wurde der Wunsch laut, die Romane auch in gedruckter Form zu erhalten. Das wird im Herbst 2017 möglich sein: Unsere Partner von Bastei-Lübbe bringen die komplette Geschichte in einem schönen Taschenbuch in den Buchhandel. Das Titelbild stammt von Arndt Drechsler.

Erscheinen soll es am 26. Oktober 2017 im Buchprogramm des Bastei-Lübbe-Verlages. Es umfasst rund 400 Seiten und kostet 10,00 Euro. Mithilfe der ISBN 978-3-404-20906-4 kann man es schon jetzt überall im Buchhandel bestellen, auch bei Versendern wie Amazon.

Hier der Text, den die Kollegen bei Lübbe für ihre Werbung benutzen:

»Es ist ein abscheuliches Verbrechen: Eine unbekannte Frau wird entführt und vor der Kamera gequält, dann wird die Aufnahme über Trivid, das dreidimensionale Videosystem, verschickt. Ihr Empfänger: Perry Rhodan. In dem Video stellt der Entführer ein Rätsel und setzt ein Ultimatum: Löst Perry Rhodan die Aufgabe nicht binnen 24 Stunden, stirbt die Frau. Auf der Suche nach Antworten stößt Perry Rhodan auf die toughe Trivid-Künstlerin Lian Taupin. Gemeinsam begeben sie sich auf die Jagd nach dem brutalen Entführer …«

Zurück