Olaf Brill schrieb »Finale für Arcane 2«

10.07.2017 08:00

Harte Kämpfe in PERRY RHODAN-Terminus

Es ist eine gute Tradition bei PERRY RHODAN, dass im Rahmen der Miniserien immer wieder neue Autoren eine Chance erhalten, sich mit einem Roman zu präsentieren. Bei PERRY RHODAN-Terminus ist das ebenfalls der Fall: Olaf Brill steuert den achten Band der Serie bei.

Bisher betreut er als Redakteur die STELLARIS-Kurzgeschichten. Darüber hinaus lektorierte er im Herbst 2016 die E-Book-Serie PERRY RHODAN-Trivid.

In seinem Roman hat er kein einfaches Thema übernommen: Er erzählt von heftigen Kämpfen im Weltraum und auf der Oberfläche eines Planeten. Die Blues – also die Bewohner der galaktischen Eastside – spielen eine Rolle, ebenso das Erkundungskommando unter Führung von Perry Rhodan. Dieses versucht mehr über das geheimnisvolle Heimliche Imperium herauszufinden ...

»Mit seinem ersten Roman, der im Perryversum spielt, hat Olaf Brill gezeigt, dass er nicht nur die kurze Form beherrscht, sondern auch die lange Form«, urteilt Klaus N. Frick, der Redakteur der Serie, über den Roman.

»Finale für Arcane 2« erscheint am 28. Juli 2017 – als gedruckter Heftroman im Zeitschriftenhandel sowie als E-Book und Hörbuch. Für Sammler und Liebhaber des gedruckten Heftromans gibt es nach wie vor die sogenannte Terminus-Edition, also eine Art Kurz-Abonnement. Dann kann man die zwölf Einzelromane nicht verpassen und bekommt die Hefte, die bereits erschienen sind, sofort nachgeliefert.

Zurück