Der Kampf um die SOL geht weiter

30.06.2017 08:00

Heft 5 der PR-Comicserie erscheint am 18. Juli 2017

Unser Lizenzpartner Cross Cult kündigt für den 18. Juli 2017 das nächste Heft der Comic-Trilogie »Kampf um die SOL« an. Die Storyline stammt wieder aus der Feder von PERRY RHODAN-Autor Kai Hirdt, das gewohnt fantastische Artwork steuert der Italiener Marco Castiello bei.

Aus dem Inhalt: Im Jahr 3540 ist Perry Rhodan auf einer Mission mit ungewissem Ausgang. Er befehligt das Fernraumschiff SOL mit rund 10.000 Personen Besatzung. Unter ihnen sind viele der legendären Mutanten. Irgendwo im Universum gestrandet, suchen sie gemeinsam den Weg zurück zur heimatlichen Milchstraße.

In der Galaxis Umal werden sie in einen schrecklichen Konflikt hineingezogen: Die heutigen Herrscher, der Pakt von Umal, jagen die ehemaligen Machthaber, die insektoiden Skra’Bji. Diese hatten Umal einst gegen die mörderischen Herayan verteidigt, aber danach ihre Macht missbraucht.

Die größte Furcht der Skra’Bji wird Wirklichkeit, als der alte Feind zurückkehrt: ein lebender Herayan. Diese Bedrohung stellt das brüchige Verhältnis zwischen Menschen und Insektoiden auf eine harte Probe. Und Perry Rhodan kann nicht vermitteln – er wurde in eine andere Galaxis entführt!

Das neue Heft von »Kampf um die SOL« hat einen Umfang von 36 Seiten und wird zum Preis von 5,99 Euro erhältlich sein.

Weitere Infos folgen in den kommenden Wochen und sind dann auch auf der Homepage von Cross Cult zu finden.

Zurück