Band zwölf der Platin Edition erscheint im Mai 2017

15.05.2017 08:00

»Die Mutanten-Krise« fasst erneut vier Romane von PERRY RHODAN NEO zusammen

Während Perry Rhodan versucht, weiter in das Große Imperium vorzustoßen, bricht auf der heimatlichen Erde das Chaos aus – das ist die Grundlage für den aktuellen Band der Platin Edition. Dieser erscheint dieser Tage als zwölfter Band der Serie unter dem Titel »Die Mutanten-Krise«. Veröffentlicht wird diese Hardcover-Version der Serie PERRY RHODAN NEO von unserem Partner Edel Germany.

Selbstverständlich erzählen die Romane, die zu diesem Band zusammengefasst werden, auch von Geschichten in den Tiefen der Milchstraße oder im Leerraum außerhalb der Galaxis. Ein wesentlicher Schwerpunkt ist diesmal aber auch die Situation auf der heimatlichen Erde, die sich immer weiter zuspitzt. Was passiert eigentlich, wenn sich die Mutanten nicht mehr für die Menschheit einsetzen, sondern ihre Mitbürger auf einmal als Gegner verstehen?

Die 600 Seiten des zwölften Bandes der Platin Edition fassen vier Romane zusammen: »Mutanten in Not« von Leo Lukas, »Am Rand des Abgrunds« von Verena Themsen, »Die Genesis-Krise« von Christian Montillon und »Der Glanz des Imperiums« von Michelle Stern. Darüber hinaus enthält der Band eine abgeschlossene Erzählung, die im Universum von PERRY RHODAN NEO spielt – hierzu folgen noch separate Informationen – sowie ein sachkundiges Nachwort von Michael Thiesen.

Zitat aus unserer Werbung:

»Frühsommer 2037: Seit Perry Rhodan den Kontakt zu den Außerirdischen herstellte, steht das Tor zu den Sternen offen. Es entwickeln sich Kontakte zu fremden Welten. Gleichzeitig tauchen immer mehr Menschen mit seltsamen Fähigkeiten auf – die sogenannten Mutanten. Während Rhodan auf der Reise zum fernen Planeten Arkon ist, werden manche dieser Mutanten zu einer Gefahr für die Menschheit ....«

Zurück