Andromeda und die Menschheit

23.06.2017 08:00

Arno Endler stellt die Figuren seines Romans vor ungewohnte Probleme

Die Galaxis Andromeda zählt innerhalb der PERRY RHODAN-Serie schon immer zu den Schauplätzen, die als besonders attraktiv und spannend gelten. Das ist bei PERRY RHODAN NEO nicht anders als bei der »klassischen« Serie. Mit dem Start der neuen Handlungsstaffel »Die zweite Insel«, die von Rüdiger Schäfer und Rainer Schorm konzipiert worden ist, beleuchtet die Serie den bislang unbekannten Schauplatz.

Autor des ersten Romans dieser neuen Staffel ist Arno Endler. Er zeigt, vor welchen Schwierigkeiten die Terraner stehen, die den Sprung über den riesigen Abgrund gewagt haben. Perry Rhodan und seine Gefährten müssen sich auf die Hilfe von Wesen verlassen, von denen sie bislang noch nicht einmal Kenntnis hatten – in der fernen Sterneninsel Andromeda müssen sie zudem stets vorsichtig sein.

Am 30. Juni 2017 erscheint mit »Werkstatt im Weltall« der Band 151 der Serie, der die neue Staffel einleitet.

Weitere Informationen zur Handlung:

»Der Heimatplanet der Menschheit ist unbewohnbar geworden, seine Bewohner wurden teilweise gegen ihren Willen umgesiedelt. Nur auf dem Mars, auf anderen Welten, den Monden und auf Raumstationen sind Menschen zurück geblieben. Unter ihnen ist Perry Rhodan, jener Astronaut, der im Jahr 2036 auf dem Mond ein außerirdisches Raumschiff entdeckt hat.

Mit viel Elan gehen Rhodan und seine Gefährten die großen Fragen an: Wohin sind Milliarden von Menschen verschwunden? Und wie können sie wieder in ihre Heimat zurückkehren?

Antworten scheint es in der Galaxis Andromeda zu geben. Rhodan und seine Mitstreiter wagen eine Expedition über zweieinhalb Millionen Lichtjahre hinweg. Zu Beginn des Jahres 2055 erreichen sie den Rand der fernen Sterneninsel, allerdings mit beschädigtem Raumschiff. In ihrer Not steuern sie eine Werkstatt im Weltall an ...«

Der Roman erscheint als Taschenbuch im Zeitschriftenhandel, als Hörbuch im Download sowie als E-Book, das über die bekannten Shops angeboten wird, unter anderem bei Amazon, eBook.de und im Beam-Shop.

Zurück