Andreas Eschbach schreibt erneut PERRY RHODAN

17.05.2017 08:00

Der Bestsellerautor arbeitet an einem »Geheimprojekt«

Seit dem Herbst 2016 sorgt der Fischer-Verlag mit seinem Imprint Fischer TOR in der  deutschsprachigen Science-Fiction- und Fantasy-Landschaft für große Aufmerksamkeit. Auch der Prospekt, der dieser Tage an die Buchhandlungen ausgeliefert wurde und das Programm des Herbstes 2017 vorstellt, weist auf zahlreiche spannende Romane für Freunde des Genres hin.

Er enthält darüber hinaus einen wichtigen Hinweis für PERRY RHODAN-Leser. Hannes Riffel, der Programmbereichsleiter für Fischer-Tor, schreibt in seinem Vorwort: »Bereits vor zwei Jahren saß ich auf der Frankfurter Buchmesse mit Andreas Eschbach zusammen und sprach mit ihm über ein Projekt, das mir sehr am Herzen liegt.«

Viel über den Inhalt wird nicht verraten, nur so viel: Andreas Eschbach arbeitet derzeit an einem großen Roman, der Perry Rhodan als Hauptfigur haben wird. Der Roman wird im Frühjahr 2019 im Programm von Fischer TOR erscheinen.

Selbstverständlich werden wir an dieser Stelle und zu dieser Zeit noch nichts über den Inhalt verraten. Die PERRY RHODAN-Freunde können sich aber schon jetzt auf den Roman freuen.

Zurück