Logbuch: Die fünfte Auflage wird eingestellt

02.05.2013 08:06 von vpm

Klaus N. Frick

Es ist keine schöne Nachricht, die ich heute überbringen muss. Aber es gibt ja auch keinen Grund, lange um den heißen Brei herumzureden: Wir werden die fünfte Auflage von PERRY RHODAN einstellen. Der Doppelband 1598/99 ist der letzte Band, der in gedruckter Form erscheinen wird.

Schauen wir dabei den Tatsachen ins Auge: Die Verkaufszahlen der fünften Auflage sind in den vergangenen Jahren stark zurückgegangen. Die preiswerten Angebote der Internet-Auktionen haben viele Leser dazu bewogen, sich »alte« PERRY RHODAN-Romanhefte auf dem Secondhand-Markt zu kaufen. Mittlerweile bevorzugen zudem immer mehr Leser der fünften Auflage die E-Books.

All das hat dazu beigetragen, dass die fünfte Auflage unter eine kritische Marke gesunken ist: Die Kosten sind zu hoch, und jeder veröffentlichte Band ist praktisch ein Verlust. Ich bin dennoch froh, dass wir den laufenden Linguiden-Zyklus, der zu den Höhepunkten der PERRY RHODAN-Serie zählt, zu seinem Ende bringen können.

Danach aber wird es keine fünfte Auflage in gedruckter Form mehr geben. Selbstverständlich werden wir die Romane allesamt als E-Books veröffentlichen – derzeit ist die PERRY RHODAN-Serie das größte »digitale Projekt« im deutschsprachigen Raum.

Wer von den bisherigen Lesern der fünften Auflage aber weiterhin seinen PERRY RHODAN »auf Papier« lesen will, dem gebe ich hiermit drei Empfehlungen:

Am 17. Mai 2013 startet in der ersten Auflage eine komplett neue Handlungsebene: Band 2700 eröffnet den großen Zyklus »Das Atopische Tribunal« – mit einer Menschheit, die sich ganz neuen Herausforderungen stellen muss.

Seit eineinhalb Jahren läuft mit PERRY RHODAN NEO die Präsentation eines PERRY RHODAN-Universums, wie man es bisher nicht gekannt hat: Die Autoren von heute erzählen mit den Mitteln von heute die klassische Geschichte noch einmal – aber dann doch »ganz anders«. Die Romane erscheinen nicht als Heftroman, sondern als Taschenheft.

Recht neu im Handel ist »ATLAN – das absolute Abenteuer«: Jeden Monat erscheint ein neues Taschenheft – die Abenteuer des Arkoniden Atlan, der mit dem Hantelraumschiff SOL auf großer Reise durch das Universum ist.

Wir belegen damit: Auch wenn es die fünfte Auflage in gedruckter Form nicht mehr gibt, haben wir bei PERRY RHODAN noch genügend Lesestoff ...

Ich möchte mich bei den Lesern der fünften Auflage für die jahrelange Treue bedanken – ohne diese Unterstützung durch die Leser gäbe es PERRY RHODAN nicht, und diese Auflage hätte nicht so lange existiert.

Klaus N. Frick

 

 

Zurück