Miriam Hofheinz


tl_files/comic/images/team/mitarbeiter/hofheinz.jpg












 

 


 

Die E-Book-Expertin

Seit Jahren gilt Miriam Hofheinz als eine der deutschsprachigen Expertinnen in Sachen E-Books schlechtin. Als »Head of Account Management« verantwortet sie die Verlagskontakte der Firma Bookwire GmbH, die sich auf den Vertrieb digitaler Medien spezialisiert hat. Einer ihrer Kunden ist der Pabel-Moewig Verlag – und in diesem die PERRY RHODAN-Redaktion.

Damit schließt sich in gewisser Weise der Kreis: Miriam Hofheinz hat über Jahre hinweg das E-Book-Geschäft für PERRY RHODAN aufgebaut. Die gelernte Verlagskauffrau stieß Anfang 2001 zum Verlag und zur Redaktion. Das nicht ganz zufällig: Ihre Mutter war ein Fan der Serie und brachte sie schon als Kind mit Perry Rhodan & Co. in Kontakt.

Ihr Aufgabenbereich innerhalb der Redaktion war breit gefächert: Bei PERRY RHODAN koordinierte sie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie das Lizenzgeschäft im Non-Printbereich. Sie war zudem für die Website der Serie zuständig.

Miriam Hofheinz war darüber hinaus für die Entwicklung und Betreuung des PERRY RHODAN-Computerspiels zuständig, entwickelte in Zusammenarbeit mit Lizenzpartnern das E-Book-Angebot der Serie und koordinierte alle Aktivitäten im Audio-Bereich. Sie organisierte Pressekonferenzen und erwarb sich als Spezialistin für den E-Book-Bereich über die Genre-Grenzen hinaus einen sehr guten Ruf.

Im Jahr 2008 verließ sie die PERRY RHODAN-Redaktion, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Nach einer Zwischenstation in Hamburg bei der Libri.de Internet GmbH, wo sie im Frühjahr 2009 die epub- und Sony-E-Book-Reader-Einführung in Deutschland begleitete, arbeitet sie seit Anfang 2011 bei Bookwire.