Kolumne von Robert Vogel

Robert Vogel

30.01.2014 08:21 von vpm

GAIA ist in Position

Wie wichtig genaue Sternkarten für raumfahrende Zivilisationen sind, wissen PERRY RHODAN-Leser schon seit langem. Aber selbst in der fiktiven Zukunft des Perryversums sind noch längst nicht alle Sterne erfasst oder gar erforscht.

Unser Rasender Weltraumreporter Robert Vogel war im ESOC-Kontrollzentrum in Darmstadt dabei, als am 20. November 2013 die Europäische Raumsonde GAIA mit einer Sojus-Trägerrakete vom europäischen Weltraumbahnhof in Kourou startete.

Weiterlesen …

06.02.2013 08:21 von vpm

Robert will ins All!

Robert Vogel, unser »Rasender Weltraumreporter«, ist wieder einmal auf ein spannendes Thema gestoßen, das er selbst umsetzen möchte – er will ins All, und ihr könnt ihm helfen. Hier sein sehr persönlicher Appell ...

Weiterlesen …

29.01.2013 08:21 von vpm

Bald Wirklichkeit: die ORION

Robert Vogel, unser »Rasender Weltraumreporter«, ist wieder einmal auf ein spannendes Thema gestoßen – und das dürfte alle Science-Fiction-Fans interessieren. Hier sein Bericht ...

Weiterlesen …

29.11.2012 14:21 von vpm

Ausstellung »Science Fiction in Deutschland« in Bonn

Am Donnerstag, 22. November 2012, wurde im Bonner Haus der Geschichte die Wechselausstellung »Science Fiction in Deutschland« eröffnet. Mit anwesend war Robert Vogel, der als »Rasender Weltraum-Reporter« geladen war.

Weiterlesen …

24.06.2012 08:21 von vpm

Space Days 2012

Am 18. und 19. August 2012 fanden im Bürgermeister-Pohl-Haus in Darmstadt die achten Space Days statt. Auf 700 Quadratmetern zeigten rund 160 Modellbauer aus Gesamt-Europa ihre Schöpfungen aus allen Bereichen der Phantastik, dazu gab es verschiedene Wettbewerbe und ein interessantes Programm.

Weiterlesen …

11.06.2012 23:21 von Robert Vogel

Die Fedcon 2012

Robert Vogel, der »Rasende Weltraumreporter«, war diesmal zu Gast bei der FedCon in Düsseldorf - hier sein Bericht ...

Weiterlesen …

06.03.2012 23:21 von Robert Vogel

Erweiterte Realität

Robert Vogel, der »Rasende Weltraumreporter«, berichtet aus den High-Tech-Werkstätten der European Space Agency (ESA).

Weiterlesen …