PERRY RHODAN-Newsüberblick

06.05.2015 08:25

Der Gratis-Comic-Tag 2015 kommt

Auch im Jahr 2015 gibt es wieder einen Gratis-Comic-Tag – die Veranstaltung erfreute sich in den vergangenen Jahren wachsender Beliebtheit: Am Samstag, 9. Mai 2015, wird er in zahlreichen Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz begangen.

Weiterlesen …

06.05.2015 08:15

Die Endlose Armada im Blick – Teil 1

Am 11. Mai 2015 erscheint bereits der PERRY RHODAN-Silberband 130. Er trägt den Titel »Der Frostrubin« und bildet den Einstieg in den Zyklus »Die Endlose Armada«. Dieser wiederum wurde erstmals ab 1982 in den Heftromanen 1100 bis 1199 publiziert und bildet einen wichtigen Baustein für die »kosmische Seite« der PERRY RHODAN-Serie.

In Band 1099 veröffentlichte William Voltz, der damalige Exposéautor, einen lesenswerten Beitrag auf der Leserkontaktseite, in dem er auf diesen Zyklus hinwies. Diesen Beitrag bringen wir nun wieder neu – er kommt wegen seiner Länge in zwei Teilen: heute Teil eins, morgen Teil zwei.

Weiterlesen …

06.05.2015 07:36

Wo nie zuvor ein Mensch gewesen ist ...

Rosetta ist eine Raumsonde der ESA (European Space Agency), die den Kometen Tschurjumow-Gerassimenko seit August 2014 umkreist. Ihr Lander mit dem Namen Philae war am 12. November 2014 das erste von Menschen gebaute Objekt, das auf einem Kometen landete. Gestartet wurde die Sonde am 2. März 2004 – und der »rasende Weltraumreporter« Robert Vogel hat die lange Reise von Beginn an mitverfolgt.

Weiterlesen …

05.05.2015 08:30

Gemeinsame Geschichten

Als Klaus N. Frick sich bei mir meldete, ob ich für den vierten Hardcover-Band zu PERRY RHODAN NEO – also für die Platin Edition – eine Kurzgeschichte beisteuere ... da war ich erst einmal überrascht. Einerseits hatte ich das Thema PERRY RHODAN NEO für mich eigentlich abgehakt, andererseits war ich mit meinen anderen Projekten gerade an einem Punkt angekommen, an dem ich Zeit hatte, um ein wenig zu verschnaufen.

Weiterlesen …

05.05.2015 08:15

Die Redaktion empfiehlt: »Die neuen Sprachen von Pao« von Jack Vance

Eines der ersten Science-Fiction-Taschenbücher, das ich las, stammte von dem amerikanischen Autor Jack Vance. Das war Ende der 70er-Jahre, und ich machte mir noch keine Gedanken über die Qualität einer Übersetzung oder die einheitliche Länge der »Terra«-Taschenbücher. Der Roman hieß »Der neue Geist von Pao« und begeisterte mich.

Weiterlesen …

05.05.2015 07:30

Michelle Stern schildert die tragische Schlacht um eine Welt

Welche Motive hat Callibso, der geheimnisvolle Puppenspieler? Warum hat er beispielsweise versucht, das Leben Perry Rhodans zu manipulieren? Welches Interesse hat ein so mächtig wirkendes Wesen eigentlich an der Erde? Solchen Fragen nimmt sich Michelle Stern in ihrem aktuellen Roman zu PERRY RHODAN NEO an.

Weiterlesen …

04.05.2015 08:10

Logbuch: Mal wieder die Kontrollstation Modul

Dass ich als jugendlicher Leser ein großer Fan des »Meister der Insel«-Zyklus war, habe ich schon oft erzählt. Ich las ihn als Heftroman und fand ihn toll, und Teile des Zyklus las ich in den frühen 80er-Jahren erneut, als er in Form von Silberbänden verlegt wurde.

Weiterlesen …

04.05.2015 08:10

Nächste Risszeichnung kommt in Band 2803

Mit der Risszeichnung des Touristengleiters FIREFLY stellt Andreas Weiß eine ganz besondere Attraktion für die Urlauber der Zukunft vor. Den möglichen Flug an Bord dieses Fahrzeugs bezeichnet er als »moderne Form des Achterbahnfahrens«.

Weiterlesen …

04.05.2015 08:00

Die Galaktische Flotte startet mit 20.000 Raumschiffen

Wenn im Mai 2015 der Silberband »Der Frostrubin« in den Handel kommt, eröffnet dieses PERRY RHODAN-Buch mit der Nummer 130 einen neuen Handlungs-Zyklus. In »Die Endlose Armada« geht es um die Ultimaten Fragen, um Geheimnisse, die seit Jahrmillionen verborgen sind, und um das Schicksal der Superintelligenz Seth-Apophis.

Weiterlesen …

30.04.2015 09:00

PERRY RHODAN-Planetenromane werden fortgesetzt

Im Mai 2014 erschien mit »SOS aus dem Weltall« der vorerst letzte Band der PERRY RHODAN-Planetenromane. In dieser Reihe waren klassische PERRY RHODAN-Taschenbücher nachgedruckt worden, insgesamt wurden 30 Titel veröffentlicht.

Weiterlesen …

30.04.2015 08:20

Der Redakteur erinnert sich: Sinzig im Oktober 1997 – Teil 4

Der PERRY RHODAN-Con in Sinzig war gut verlaufen, und an diesem Oktober-Wochenende im Jahr 1997 hatte ich beste Laune. Das einzige, was mich ein wenig nervte, war die Tatsache, dass mir niemand sagen konnte, wo ich in dieser Nacht eigentlich schlafen sollte. Die Veranstalter hatten gesagt, sich darum zu kümmern, aber vergessen, mir – trotz aller Nachfragen – etwas Konkretes zu übermitteln.

Weiterlesen …

30.04.2015 08:10

Rainer Schorm und »Im Fluss der Flammen«

Packende Einsätze in einem fremden Raumschiff, Gefechte im All, Chaos auf einem Planeten – in seinem aktuellen Roman für PERRY RHODAN NEO bietet Rainer Schorm ein großes »Arsenal« an packender Handlung auf. Sein Roman »Im Fluss der Flammen« kommt mit der Bandnummer 95 am 8. Mai 2015 in den Handel; es ist der elfte Band der laufenden Staffel »Kampfzone Erde«.

Weiterlesen …

29.04.2015 08:30

Manchmal wird es anders ...

Mittlerweile habe ich fünfzig Silberbände bearbeitet, aber nur sehr wenige der Bücher boten für die Umsetzung identische Voraussetzungen. Das ist kein Wunder, denn die PERRY RHODAN-Serie lebt in unzähligen Facetten, die sich gegenseitig ergänzen. Nicht jedes Element ist gleich wichtig und unverzichtbar. Da gibt es die Haupthandlung, die mehr oder weniger geradlinig zum Ziel führt.

Weiterlesen …

29.04.2015 08:20

Der Redakteur erinnert sich: Sinzig im Oktober 1997 – Teil 3

An diesem Samstag, 4. Oktober 1997, ging der Science-Fiction-Con mit viel Kommunikation weiter; der Tag raste in unglaublichem Tempo an mir vorüber. Einen kleinen Imbiss nahm ich am frühen Abend mit den Autoren Rainer Castor, Peter Terrid und Konrad Schaef ein. Alle drei hatten Ideen für weitere PERRY RHODAN-Taschenbücher und wollten Informationen von mir dazu, wie es damit nun weitergehen würde.

Weiterlesen …

29.04.2015 08:15

SF-Klassiker von Hugh Walker werden neu aufgelegt

Unter seinem Pseudonym Hugh Walker zählte der Schriftsteller Hubert Strassl in den 70er-Jahren zu den profiliertesten Autoren für Science Fiction und Fantasy im deutschsprachigen Raum. Er schrieb für Serien wie DRAGON und MYTHOR und gab mit »Terra Fantasy« eine Taschenbuchreihe heraus, die das neue Genre Fantasy im deutschsprachigen Raum bekannt machte.

Weiterlesen …