PERRY RHODAN-Newsüberblick

05.04.2017 08:00

Jetzt auch als MP3-Hörbuch – die NEO-Doppelfolge 129/130

Bekanntlich gibt es PERRY RHODAN NEO nicht nur in gedruckter Form und als E-Book, sondern ebenso als Hörbuch – angeboten wird das Hörbuch im Download und in Form von MP3-CDs. Einmal im Monat veröffentlicht Eins A Medien eine NEO-Doppelfolge im »Digipak«, die jeweils aus zwei MP3-CDs besteht.

Weiterlesen …

05.04.2017 08:00

Robert Feldhoff blickt auf das Imperium Dabrifa zurück

Zu den Höhepunkten der PERRY RHODAN-Historie zählen die Geschichten, in denen die Menschheit in der Milchstraße zersplittert ist und der große Krieg zwischen den Sternenreichen droht. Eines der großen Reiche, die im 35. Jahrhundert gegen das Solare Imperium antreten, ist das Imperium Dabrifa – und dieses ist Thema im nächsten Doppelband der PERRY RHODAN-Planetenromane.

Weiterlesen …

04.04.2017 08:00

Die Redaktion empfiehlt: »Der Mann, der Lucky Luke erschoss« von Matthieu Bonhomme

Seit der erste Band der Western-Parodie »Lucky Luke« erschienen ist, sind über siebzig Jahre vergangen. Die Künstler, die vor allem in den 50er- und 60er-Jahren für den Welterfolg des Comic-Klassikers sorgten, sind längst verstorben; jüngere Autoren und Zeichner traten an ihre Stelle. Trotzdem soll »Lucky Luke« nicht sterben – also überlegt sich der französische Originalverlag immer wieder etwas Neues, um die Marke zu beleben.

Weiterlesen …

04.04.2017 08:00

Obelisken im Kuipergürtel

Schon im Vorfeld der Miniserie PERRY RHODAN-Terminus spekulieren die PERRY RHODAN-Leser intensiv darüber, welche Geschichte die zwölf Romane eigentlich erzählen werden. Uwe Anton ist nicht nur der Exposéautor für alle Bände, sondern er schrieb mit »Zeitspringer« auch den ersten Roman.

Weiterlesen …

03.04.2017 08:00

Susan Schwartz und »Der Schatz des Pilgerschiffes«

Seit sie für PERRY RHODAN NEO tätig ist, hat sich Susan Schwartz zu einer Garantin für unterhaltsame Science Fiction entwickelt. Die Leser schätzen ihre Art, Geschichten zu erzählen und Charaktere zu schildern. Das beweist die Autorin auch in dem Roman »Der Schatz des Pilgerschiffes«, der in mancherlei Hinsicht an die »gute alte Zeit« der Science Fiction erinnert.

Weiterlesen …

03.04.2017 08:00

Pakete mit jeweils fünf Büchern der Serie »Das Haus Zamis« zu gewinnen

In den 70er-Jahren zählte die Serie »Dämonenkiller« zu den besten Phantastik-Serien im deutschsprachigen Raum. Verantwortlich dafür war der PERRY RHODAN-Autor Ernst Vlcek, der die Exposés sowie die wichtigsten Bände der Serie verfasste.

Weiterlesen …

31.03.2017 11:30

»Kristallprinz in Not« erscheint als E-Book

Glaubt man der fiktiven Geschichtsschreibung des PERRY RHODAN-Universums, landeten bereits vor zehntausend Jahren die Außerirdischen auf der Erde. Unter ihnen war Atlan, ein weißhaariger Mann aus dem Volk der menschenähnlichen Arkoniden. Atlan blieb auf der Erde zurück, wurde dank eines technischen Gerätes zu einem »Unsterblichen« und verbrachte die nächsten Jahrtausende in der Gesellschaft von Menschen. In dieser Zeit traf er unter anderem auf ägyptische Pharaonen, altgriechische Philosophen oder neuzeitliche Welteroberer ...

Weiterlesen …

31.03.2017 08:00

»Mehr als eine schlaflose Nacht beschert ...« – Teil zwei

Der Einleitungsband für den aktuellen PERRY RHODAN-Zyklus kam am 17. März 2017 in den Handel; er stammte von Verena Themsen und trug den Titel »Das kosmische Erbe«. Wieso kam es zu diesem Band, und welche Empfindungen hatte die Autorin bei ihrer Arbeit?

Weiterlesen …

31.03.2017 08:00

Die zweiten PERRY RHODAN-Tage der FanZentrale

Die PERRY RHODAN-FanZentrale e.V. (PRFZ) veranstaltet vom 27. bis 28. Mai 2017 im Haus der Jugend in Osnabrück die zweiten PERRY RHODAN-Tage.

Weiterlesen …

30.03.2017 08:00

»Mehr als eine schlaflose Nacht beschert ...« – Teil eins

Der Einleitungsband für den aktuellen PERRY RHODAN-Zyklus kam am 17. März 2017 in den Handel; er stammte von Verena Themsen und trug den Titel »Das kosmische Erbe«. Wieso kam es zu diesem Band, und welche Empfindungen hatte die Autorin bei ihrer Arbeit?

Weiterlesen …

30.03.2017 08:00

Die Redaktion empfiehlt: »Lagune« von Nnedi Okorafor

Die Schriftstellerin Nnedi Okorafor zählt zu jenen, die in den vergangenen Jahren neue Impulse in die amerikanische Science Fiction brachten. Sie gewann mehrere Preise für Romane und Novellen, und das innerhalb kürzester Zeit. Als Kind nigerianischer Einwanderer bringt sie immer wieder afrikanische Themen in ihre Werke ein. Ein schönes Bespiel dafür ist der Roman »Lagune«, der im Herbst 2016 in den deutschsprachigen Buchhandel kam.

Weiterlesen …

29.03.2017 08:30

Planetenromane über die Zeit des Konzils der Sieben

Peter Griese, Jahrgang 1938, war schon als Leser der PERRY RHODAN-Serie sehr an der Entwicklung des »Perryversums« interessiert. Als er in den 70er-Jahren damit anfing, mit seinen Romanen die ATLAN-Serie zu bereichern, merkte man stets, wie gut er sich in der Welt von PERRY RHODAN auskannte.

Weiterlesen …

29.03.2017 08:00

Verena Themsen in Nürnberg

Bekanntlich verfasste Verena Themsen den Auftakt-Roman für den neuen PERRY RHODAN-Zyklus. Band 2900 eröffnete unter dem Titel »Das kosmische Erbe« den »Genesis«-Zyklus; der Roman kam am 17. März 2017 in den Handel.

Weiterlesen …

28.03.2017 08:00

Rüdiger Schäfer schreibt über die Gurrads

Die Gurrads zählen in der klassischen PERRY RHODAN-Serie zu den Völkern, auf die Perry Rhodan und seine Gefährten schon recht früh stoßen. Kein Wunder, dass sie auch in PERRY RHODAN NEO früh auf den Plan treten – das wird im Band 145 der Serie der Fall sein.

Weiterlesen …

28.03.2017 08:00

Was bedeuten die seltsamen Obelisken?

Was wird eigentlich in der Miniserie PERRY RHODAN-Terminus erzählt? Aus nachvollziehbaren Gründen kann an dieser Stelle noch nicht mit Details aufgewartet werden. Es geht um Ereignisse, die zur aktuellen Handlungszeit der PERRY RHODAN-Serie beginnen, die aber eng mit Dingen verbunden sind, die die Menschheit des Solaren Imperiums beschäftigt hat.

Weiterlesen …