PERRY RHODAN-Newsüberblick

28.03.2012 19:14

Logbuch: Packender Thurner-Doppelband

Alaska Saedelaere als Hauptfigur, das Reich der Harmonie als Schauplatz: Mit seinem demnächst erscheinenden PERRY RHODAN-Doppelband stellt Michael Marcus Thurner einige Geheimnisse der laufenden Handlung in einen neuen Zusammenhang. Dabei lässt er eine Reihe von außergewöhnlichen Außerirdischen auftauchen und erzählt kosmische Geschichte ...

Weiterlesen …

26.03.2012 09:26

Logbuch: In Erinnerung an Hans Kneifel

Die überraschende Nachricht vom Tod Hans Kneifels hat mich erschüttert: Zuerst erfuhr ich, dass er im Krankenhaus liege, zwei Tage später kam bereits die Mitteilung, dass er verstorben sei.

Weiterlesen …

19.03.2012 11:18

Logbuch: Ein Termin zum Schattenlord

Wenn Susan Schwartz nach Rastatt kommt, ist das immer eine Freude: Die Autorin, die für zahlreiche PERRY RHODAN-Romane verantwortlich zeichnet, bringt stets eine tüchtige Portion guter Laune mit - und bei ihrem letzten Besuch hatte sie zudem einen Packen an Ideen, Überlegungen und Vorschlägen bei sich.

Weiterlesen …

14.03.2012 08:30

Logbuch: Hubert Haensel blickt zurück auf die Arbeit am Silberband 117

Der Zyklus »Die Kosmischen Burgen« geht mit Riesenschritten seiner Auflösung entgegen. Mit Buch 116 »Der Auserwählte« wurden bereits bedeutende Pflöcke für die Zukunft eingeschlagen: Viele Mutanten der BASIS sind in ES aufgegangen, Perry Rhodan erlebte eine Materiequelle, und Atlan - nicht Perry Rhodan - durfte den Weg zu den Kosmokraten gehen.

Weiterlesen …

06.03.2012 23:21

Erweiterte Realität

Robert Vogel, der »Rasende Weltraumreporter«, berichtet aus den High-Tech-Werkstätten der European Space Agency (ESA).

Weiterlesen …

01.03.2012 12:38

Logbuch: Die Autorenkonferenz 2012

Die diesjährige Konferenz des PERRY RHODAN-Autorenteams litt aus meiner Sicht unter einem Problem: Ich war krank. Zwar hatte ich kein Fieber, aber ich fühlte mich schon während der Tage vor der Konferenz so richtig »unfit«, hustete und nieste und machte insgesamt einen schlappen Eindruck. Normalerweise hätte man da gesagt: »Der Mann muss ins Bett!« Und natürlich hätte mich jeder Arzt sofort krankgeschrieben.

Weiterlesen …

01.03.2012 08:54

Logbuch: Vom Leser zur Hauptperson

Während des PERRY RHODAN-WeltCons 2011 bekam ich von vielen Programmpunkten leider nicht viel mit. Unter anderem verpasste ich einen großen Teil der Auktion, die am Sonntag ab 15 Uhr von Hermann Ritter und Marc A. Herren moderiert wurde. Ich erfuhr immerhin von dem großen Echo, das eine spezielle Versteigerung auslöste: Der PERRY RHODAN-Leser Martin Felten kämpfte geradezu darum, einen Auftritt in einem PERRY RHODAN-Roman zu haben.

Weiterlesen …

13.02.2012 08:54

Logbuch: Von der Elfenzeit zum Schattenlord

Es war wahrscheinlich eine der besten Ideen, die Susan Schwartz und ich gemeinsam ausheckten: Die Fantasy-Serie ELFENZEIT wurde während einer Leipziger Buchmesse geboren. In mehreren Gesprächen zwischen der Autorin und mir wurde sie weiter entwickelt und dann irgendwann von Susan Schwartz in Exposés und Romane verwandelt.

Weiterlesen …

09.02.2012 22:35

Gordon Eklund

Ich muss das Universum nicht verstehen. An manchen Tagen wird mir das klarer als an anderen.

Weiterlesen …

07.02.2012 08:54

Logbuch: Der Schläfer der Zeiten per Audio

Zuletzt hörte ich die acht CDs von »Der Schläfer der Zeiten« bei der Fahrt zur Arbeit und zurück. Dabei handelt es sich um ein Werk von Hans Kneifel, das ursprünglich als zweiter Band des »Lemuria«-Zyklus in gedruckter Form erschienen ist. 2011 wurde es von Eins A Medien als Hörbuch veröffentlicht.

Weiterlesen …

03.02.2012 11:04

Logbuch: Teamtagung in einem Pfälzer Weindorf

In den letzten Jahren entwickelte es sich zu einer sehr guten Tradition, dass sich die PERRY RHODAN-Redaktion für einen Tag in ein Gasthaus zurückzieht, um dort die nächsten zwölf Monate in Ruhe zu planen. Das war auch 2012 so. Mit einem Unterschied: Fuhren wir in früheren Jahren stets ins Rebland, also in die schöne Region südlich von Baden-Baden, steuerten wir dieses Mal Rheinland-Pfalz an. Wir wechselten also die Rhein-Seite.

Weiterlesen …

27.01.2012 09:01

Logbuch: Wenn der Fehlerteufel mal wieder zuschlägt ...

Anfang Dezember 2011: Ich bearbeite Titel »Rhodans Hoffnung«, den Roman, den Frank Borsch für PERRY RHODAN NEO verfasst hat. Es ist der Startband für die neue Staffel, und natürlich müssen in diesem Roman richtig viele Informationen verarbeitet werden. Franks Geschichten sind stimmig, seine Charaktere verhalten sich »lebensnah«, und die Arbeit geht mir gut von der Hand.

Weiterlesen …

23.01.2012 11:00

Logbuch: Raumschiff Rosengarten - der Kommandant zu Besuch

Einer der vielen »kleinen« Programmpunkte auf dem PERRY RHODAN-WeltCon 2011 war die Con-Rallye, die wir unter dem Begriff »Raumschiff Rosengarten« veranstalteten. Sie lief nach einem Konzept von Rüdiger Schäfer ab, und es wurde »eine neue Führung« für das Raumschiff ROSENGARTEN gesucht.

Weiterlesen …

10.01.2012 08:00

Logbuch: Auf geht's zur Wega ...

Redaktionsarbeit ist bei uns etwas besonderes: Während die Fans die aktuellen Romane lesen und über diese diskutieren, planen wir meist einige Monate im voraus. So ist es selbstverständlich auch bei PERRY RHODAN NEO, wo in diesen Tagen die Arbeit an der zweiten Staffel sehr weit vorangeschritten ist.

Weiterlesen …

18.11.2011 22:35

Con-Proof

Vor vielen Jahren gab es auf dem FreuCon mal einen Wettbewerb, um zum »Fan des Jahres« gewählt zu werden. Die letzte Frage in der Endrunde an die drei verbliebenen Finalisten war eigentlich einfach: »Du bist auf dem Weg zu einem Con in Konstanz am Bodensee, als deine Fähre untergeht. Du kannst drei Dinge retten - was nimmst du mit?«

Weiterlesen …